Direkt zum Inhalt

AID-Analyse

(weitergeleitet von Baumanalyse)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Automatic-Interaction-Detector-Analyse, Kontrastgruppenanalyse, Baumanalyse; Verfahren der statistischen Datenanalyse. Suchverfahren, um die Struktur der Beziehungen zwischen den Variablen aufzudecken. Gesucht wird jeweils die unabhängige (nicht metrische) Variable, die die „beste” Aufteilung der Elemente (Personen) in Bezug auf eine abhängige Variable in zwei Segmente ermöglicht. Dieser Teilungsprozess in jeweils zwei Gruppen wird so lange fortgesetzt, bis eine Stoppregel den weiteren Teilungsvorgang beendet. Es entsteht ein Dendrogramm.

    Nachteile: Größe der benötigten Stichprobe (i.d.R. größer als 1.000), Vernachlässigung der Interkorrelation der unabhängigen Variablen.

    Bedeutung: In der Marktforschung u.a. zur Marktsegmentierung verbreitet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap AID-Analyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aid-analyse-29459 node29459 AID-Analyse node40268 Marktsegmentierung node29459->node40268 node31008 Dendrogramm node29459->node31008 node39843 Marktforschung node29459->node39843 node28709 Data Mining node28709->node40268 node44865 Regressionsanalyse node49008 Varianzanalyse node28614 Dependenzanalyse node28614->node29459 node28614->node44865 node28614->node49008 node28211 Diskriminanzanalyse node28614->node28211 node26984 Baumanalyse node26984->node29459 node38019 Marketingkonzeption node38019->node40268 node39435 Marketing node40268->node39435 node28221 Clusteranalyse node31008->node28221 node39003 Marktberichte node39003->node39843 node39100 Kundenstrukturanalyse node39100->node39843 node37033 Marktuntersuchung node37033->node39843 node38638 Marketingforschung node39843->node40268 node39843->node38638
      Mindmap AID-Analyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aid-analyse-29459 node29459 AID-Analyse node31008 Dendrogramm node29459->node31008 node39843 Marktforschung node29459->node39843 node40268 Marktsegmentierung node29459->node40268 node26984 Baumanalyse node26984->node29459 node28614 Dependenzanalyse node28614->node29459

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst
      GfK SE
      Vorsitzender des Vorstands

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This research investigates the use of emotion data derived from analyzing change in activity in the autonomic nervous system (ANS) as revealed by brainwave production to support the creative music compositional intelligence of an adaptive interface.
      This book presents the fundamental principles and challenges encountered in the control of biomedical systems, providing practical solutions and suggesting alternatives. The perspective of the text is based on the system behaviour in the time …
      Brazil and Germany are joining forces in a strategic partnership to look for rare earths. Professor Tobias Elwert from Clausthal University of Technology is coordinating the "MoCa" project. 

      Sachgebiete