Direkt zum Inhalt

Aktiengesetz (AktG)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesetz vom 6.9.1965 (BGBl. I 1089), ergänzt durch das Einführungsgesetz zum Aktiengesetz (EGAktG) vom 6.9.1965 (BGBl. I 1185) m.spät.Änd.

    Regelt:
    (1) Gründung einer AG;
    (2) Rechtsverhältnisse der Gesellschaften und Gesellschafter, Verfassung, Rechnungslegung, Gewinnverwendung, Satzungsänderung, Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und Kapitalherabsetzung, Nichtigkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen und des festgestellten Jahresabschlusses, Auflösung und Nichtigerklärung der Aktiengesellschaft (AG) und Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA);
    (3) verbundene Unternehmen mit Regelungen über Unternehmensverträgen, Leitungsmacht und Verantwortlichkeit bei Abhängigkeit von Unternehmen (Beherrschungsvertrag), eingegliederte Gesellschaften, Ausschluss von Minderheitsaktionären, wechselseitig beteiligte Unternehmen und die Rechnungslegung im Konzern;
    (4) Straf- und Bußgeldvorschriften für die Organträger und andere Personen (§§ 399 ff.).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Aktiengesetz (AktG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktiengesetz-aktg-30768 node30768 Aktiengesetz (AktG) node40628 Kapitalbeschaffung node30768->node40628 node38442 Kapitalherabsetzung node30768->node38442 node41122 Kommanditgesellschaft auf Aktien ... node30768->node41122 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node30768->node27889 node47767 verbundene Unternehmen node30768->node47767 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node49467 Wandelschuldverschreibung node33079 Finanzierung node41134 Innenfinanzierung node41134->node40628 node40628->node49467 node40628->node33079 node39612 Kapitalerhöhung node40628->node39612 node44225 qualifizierte Mehrheit node44225->node38442 node41592 Kapitalrücklage node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node36671->node38442 node35869 gezeichnetes Kapital node35869->node38442 node38442->node41592 node41122->node40085 node41122->node27889 node40541 juristische Person node41122->node40541 node33489 Firma node27889->node33489 node38991 Kapitalgesellschaften node27889->node38991 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node27889->node33703 node35381 Finanzanlagen node35381->node47767 node41323 Mehrheitsbeteiligung node31623 abhängiges Unternehmen node40088 Konzern node40088->node47767 node47767->node41323 node47767->node31623 node38991->node41122 node40541->node27889
      Mindmap Aktiengesetz (AktG) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktiengesetz-aktg-30768 node30768 Aktiengesetz (AktG) node27889 Aktiengesellschaft (AG) node30768->node27889 node47767 verbundene Unternehmen node30768->node47767 node41122 Kommanditgesellschaft auf Aktien ... node30768->node41122 node38442 Kapitalherabsetzung node30768->node38442 node40628 Kapitalbeschaffung node30768->node40628

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete