Direkt zum Inhalt

Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Eine private Altersvorsorge ist zwingend erforderlich, um einer drohenden Altersarmut zu entgehen. Die gesetzliche Rentenversicherung ist zwar weiterhin unverzichtbar, die Leistungen reichen künftig schon für den durchschnittlichen Einkommensbezieher kaum aus, nicht zu reden von den Aussichten der Geringverdiener und der großen Anzahl der Mini-Jobber, Aufstocker, Arbeitslosen und Hartz IV Empfänger.

    Um zum Aufbau einer ergänzenden Altersvorsorge anzuregen, fördert der Staat die betriebliche und die private Altersvorsorge. Seit 2002 hat jeder Arbeitnehmer das Recht auf eine betriebliche Altersvorsorge. Der Arbeitnehmer kann dafür beispielsweise auf Teile seines Bruttogehaltes verzichten und diese Beträge ohne Abzug von Lohnsteuer und Sozialabgaben zum Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung einsetzen. In manchen Fällen leistet auch der Arbeitgeber einen Beitrag, jedoch sind die Aussichten in letzter Zeit eher ungünstiger geworden, viele Großbetriebe fahren ihre früheren großzügigen Betriebsrentenprogramme eher zurück.

    Die staatlich geförderte Riester-Rente bzw. Basisrente ist deshalb für viele eine unverzichtbare, lohnenswerte und sinnvolle Option. Allerdings muss bei der Auswahl der Produkte darauf geachtet werden, dass nicht zu hohe Kosten den späteren Nutzen zu stark einschränken.

    Für viele Arbeitnehmer stellt das mietfreie Wohnen im Alter eine Art der individuellen Altersvorsorge dar. Deshalb hat der Gesetzgeber durch die sogenannte Eigenheimrente (Wohn-Riester) die Produktpalette ergänzt. Während die vormals bevorzugten Lebensversicherungs- und Rentenverträge stagnieren, steigt die Anzahl der Wohn-Riester-Verträge stetig an.

    Mit dem Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz werden die begünstigten Altersvorsorgeprodukte durch die vorgenommenen Änderungen (Produktinformationsblatt, Begrenzung der Wechselkosten, verbesserte Informationspflicht) für den Anleger transparenter und besser vergleichbar. Die Absicherung gegen den Eintritt der Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit wird unter bestimmten Voraussetzngen stärker steuerlich gefördert. Die selbst genutzte Wohnimmobilie wird noch flexibler und einfacher in die Riester-Förderung integriert (förderunschädliche Entnahmemöglichkeit für die Entschuldung oder zum barrierefreien Umbau der eigenen Wohnung).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/altersvorsorge-verbesserungsgesetz-54102 node54102 Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz node52595 Riester-Förderung node54102->node52595 node51620 Basisrente node54102->node51620 node51634 Altersvorsorge node54102->node51634 node44651 Riester-Rente node54102->node44651 node52163 Wohn-Riester node54102->node52163 node36838 eingetragene Genossenschaft (eG) node54253 Herkunft der Eigenmittel node54253->node52595 node53215 regulatorisches Umfeld node53215->node52595 node29385 Darlehen node52595->node29385 node39532 Kinderzulage node52595->node39532 node51621 Rürup-Rente node40608 nachgelagerte Besteuerung node40608->node51620 node51620->node51621 node51620->node51634 node51620->node44651 node44624 Sonderausgaben node51634->node36838 node51634->node29385 node51634->node44624 node49612 Versicherungspflicht node44651->node49612 node53382 Wohnimmobilien node29149 Altersvorsorgevertrag node29149->node52163 node53079 Lebensphasenmodell node53079->node52163 node52875 Anlegertypen node52875->node52163 node52163->node53382 node50563 Vorsorgeaufwendungen node50563->node44651 node33833 Einkünfte node33833->node44651 node52134 Drei-Schichten-Modell node52134->node51634 node52134->node44651
      Mindmap Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/altersvorsorge-verbesserungsgesetz-54102 node54102 Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz node44651 Riester-Rente node54102->node44651 node52163 Wohn-Riester node54102->node52163 node51634 Altersvorsorge node54102->node51634 node51620 Basisrente node54102->node51620 node52595 Riester-Förderung node54102->node52595

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete