Direkt zum Inhalt

anthropozentrischer Ansatz

Definition

Prinzip der Umwelt- und Ressourcenökonomik, nach dem sich der Wert der Natur aus ihrem Nutzen für Menschen ergibt.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Der anthropozentrische Ansatz wird häufig als Bekenntnis zur rücksichtslosen Ausbeutung der Natur missverstanden. In der Umwelt- und Ressourcenökonomik wird dagegen gezeigt, dass der anthropozentrische Ansatz mit einem haushälterischen Umgang mit der Natur vereinbar ist. Häufig wird überdies übersehen, dass der anthropozentrische Ansatz nicht im Widerspruch zu einer Berücksichtigung von nicht-nutzungsabhängigen Nutzen natürlicher Ressourcen steht. Dies liegt primär daran, dass im anthropozentrischen Ansatz auch der Nutzen zukünftiger Generationen berücksichtigt wird.

    Gegensatz: ökozentrischer Ansatz.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap anthropozentrischer Ansatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anthropozentrischer-ansatz-28852 node28852 anthropozentrischer Ansatz node43919 ökozentrischer Ansatz node28852->node43919
      Mindmap anthropozentrischer Ansatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anthropozentrischer-ansatz-28852 node28852 anthropozentrischer Ansatz node43919 ökozentrischer Ansatz node28852->node43919

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete