Direkt zum Inhalt

Ausgleichstockgemeinden

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gemeinden, die ihren Finanzbedarf nicht aus eigenen Mitteln decken können und auf Bedarfszuweisungen aus dem „Ausgleichstock” angewiesen sind. Ausgleichstockgemeinden unterliegen einer verschärften Haushaltskontrolle durch die Kommunalaufsicht der Länder.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausgleichstockgemeinden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichstockgemeinden-30702 node30702 Ausgleichstockgemeinden node33199 Finanzbedarf node30702->node33199 node31524 Bedarfszuweisung node30702->node31524 node34839 Haushaltskontrolle node30702->node34839 node41347 kommunale Selbstverwaltung node41347->node30702 node32030 Finanzausgleich node33199->node32030 node41488 Kapitalbedarf node33199->node41488 node44948 Schlüsselzuweisung node33199->node44948 node32228 Finanzplanung node32228->node33199 node27416 Ausgleichszuweisung node31524->node27416 node39124 kommunaler Finanzausgleich node39124->node31524 node36520 Haushaltsplan node34839->node36520 node33943 Haushaltskreislauf node34839->node33943 node32330 Haushaltsrechnung node32330->node34839 node33848 Finanzkontrolle node33848->node34839
      Mindmap Ausgleichstockgemeinden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichstockgemeinden-30702 node30702 Ausgleichstockgemeinden node33199 Finanzbedarf node30702->node33199 node31524 Bedarfszuweisung node30702->node31524 node34839 Haushaltskontrolle node30702->node34839 node41347 kommunale Selbstverwaltung node41347->node30702

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete