Direkt zum Inhalt

Ausschreibung

(weitergeleitet von beschränkte Ausschreibung)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Submission, Verdingung; öffentliche Bekanntgabe von Bedingungen, zu denen ein Vertragsangebot erwartet wird, z.B. für Bauarbeiten, Beschaffungsaufträge u.Ä.

    Formen: offene Ausschreibung (für jeden Anbieter möglich) und beschränkte Ausschreibung (Kreis der Bieter wird nach bestimmten Kriterien begrenzt). Erfolgt keine Ausschreibung, spricht man von freihändiger Vergabe.

    Die teilweise umfangreichen Bedingungen werden u.U. in einem Lastenheft zusammengefasst mit der Aufforderung an Interessenten, sich durch Vorlage von Offerten zu bewerben.

    Die Ausschreibenden müssen häufig durch eine Ausschreibungs- oder Bietungsgarantie gesichert werden, v.a., wenn die sich bewerbende Firma fremd ist. Eine Bank übernimmt hierbei die Gewähr dafür, dass die Firma ein ernsthaftes Angebot macht und nicht zurücktritt, bevor der Vertrag zum Abschluss kommt. Die Haftung der Bank in der vereinbarten Höhe (meist 5 bis 10 Prozent des Offertpreises) gilt für die der ausschreibenden Stelle entstandenen Kosten und Nachteile.

    Vgl. auch öffentliche Auftragsvergabe.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausschreibung-31442 node31442 Ausschreibung node43668 öffentliche Auftragsvergabe node31442->node43668 node51291 Finanzmarktstabilisierungsfonds node43668->node51291 node52230 Konjunkturpaket II node43668->node52230 node46987 World Trade Organization ... node43668->node46987 node53330 Vergabe- und Vertragsordnung ... node43668->node53330 node39561 Lastenheft node39561->node31442 node49362 Verdingung node49362->node31442 node46055 öffentliche Aufträge node46055->node31442 node46055->node43668 node45312 Submission node45312->node31442 node33275 Einschreibung node45312->node33275 node33275->node31442
      Mindmap Ausschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausschreibung-31442 node31442 Ausschreibung node43668 öffentliche Auftragsvergabe node31442->node43668 node39561 Lastenheft node39561->node31442 node49362 Verdingung node49362->node31442 node46055 öffentliche Aufträge node46055->node31442 node45312 Submission node45312->node31442

      News SpringerProfessional.de

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Jan-Hendrik Krumme
      Sekretariat der Kultusministerkonferenz
      Referatsleiter Personalwesen, Organisation, Rechts- und Grundsatzangelegenheiten
      Prof. Dr. Wolfgang Eggert
      Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
      Lehrstuhlinhaber des Instituts für Wirtschaftstheorie und Finanzwissenschaft
      Steffen Minter
      Institut für Wirtschaftstheorie und
      Finanzwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Anwendungsbereich der Richtlinien zum öffentlichen Auftragswesen und damit auch des diese umsetzenden nationalen Vergaberechts erfasst grundsätzlich jede vertragliche Einkaufstätigkeit der öffentlichen Hand. Reine Verkaufstätigkeiten des …
      Die Ausschreibung ist die Grundlage für die Bewertung und der wesentliche Einflußfaktor der Entscheidung über die Beschaffung der Hard- und Softwareprodukte. In der öffentlichen Verwaltung sind dabei die Ausschreibungsregularien anderen Maßstäben …
      Dieses Kapitel stellt die praktisch relevanten Tätigkeiten eines Architekten bezüglich Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung während der Realisierung eines Bauprojektes vor. Thema sind Architektentätigkeiten der Leistungsphasen 6 bis 9 der HOAI.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete