Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel Auswahlverfahren aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 26.04.19.

Auswahlverfahren

Auswahlverfahren steht:

  • für statistische Auswahlverfahren, siehe Stichprobe
  • für standardisierte Tests zur Erfassung der Studieneignung
  • bei Bewerbungen für Methoden abseits von Vorstellungsgesprächen, siehe Personalauswahl
  • am Theater und in Film und Fernsehen für die Rollenauswahl (Besetzung), siehe Casting (Auswahlverfahren)
  • in der Europäischen Union für Wettbewerbe zur Besetzung von Reservelisten für unbefristete Mitarbeiter, siehe Concours (EU)
  • für Gruppenentscheidungen, bei denen die Gruppe aus einer vorhandenen Anzahl von Entscheidungsalternativen gemeinsam eine bestimmte auswählt, siehe Sozialwahltheorie

Siehe auch:

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com