Direkt zum Inhalt

Bergmannsprämien

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Zahlungen des Bundes an Arbeitnehmer des Bergbaus, die unter Tage beschäftigt werden, nach dem Gesetz über Bergmannsprämien i.d.F. vom 12.5.1969 (BGBl. I 434) m.spät.Änd. Die Bergmannsprämie gilt weder als steuerpflichtiges Einkommen noch als Verdienst im Sinn der Sozialversicherung. Der Anspruch auf Bergmannsprämie ist nicht übertragbar. Die Bergmannsprämie wird seit 2008 nicht mehr gewährt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bergmannsprämien"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bergmannsprämien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bergmannspraemien-30429 node30429 Bergmannsprämien node44201 Sozialversicherung node30429->node44201 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node44201->node47916 node29485 Arbeitslosenversicherung node44201->node29485 node42647 Sozialleistungen node42647->node44201 node44840 Personalabteilung node44840->node44201
    Mindmap Bergmannsprämien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bergmannspraemien-30429 node30429 Bergmannsprämien node44201 Sozialversicherung node30429->node44201

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete