Direkt zum Inhalt

Berufsakademie

(weitergeleitet von Verwaltungsakademie)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Einrichtung des tertiären Bildungsbereichs außerhalb der Hochschule. Die für Abiturienten gedachten Ausbildungsgänge finden im Wechsel in betrieblichen Ausbildungsstätten und hochschulähnlichen Lehreinrichtungen (Studienakademien, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien) statt und sind auf sechs Studiensemester angelegt. Die wissenschafts- und berufsorientierte Ausbildung führt zu einem dem Hochschulabschluss vergleichbaren Abschluss.

    Voraussetzung für die Aufnahme an einer Staatlichen Berufsakademie (Modell Baden-Württemberg, Sachsen, Berlin u.a. Bundesländer) erfordert einen Vertrag zwischen Studierendem und Praxispartner. Es ist jedoch kein "Berufsausbildungsvertrag" i.S.d. BBiG.

    Mindmap Berufsakademie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsakademie-31290 node31290 Berufsakademie node29971 Berufsausbildungsvertrag node31290->node29971 node50946 Vertragsstrafe node29971->node50946 node27646 Auszubildender node29971->node27646 node30387 Arbeitsvertrag node30387->node29971 node32951 gesetzlicher Vertreter node32951->node29971 node49903 Verwaltungsakademie node49903->node31290 node50397 Wirtschaftsakademie node50397->node31290
    Mindmap Berufsakademie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsakademie-31290 node31290 Berufsakademie node29971 Berufsausbildungsvertrag node31290->node29971 node49903 Verwaltungsakademie node49903->node31290 node50397 Wirtschaftsakademie node50397->node31290

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete