Direkt zum Inhalt

Bewertungsdifferenzen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bezeichnung des internen Rechnungswesens für die zwischen bilanzieller und kalkulatorischer Rechnung auftretenden Abweichungen. Die Umwandlung von Aufwendungen und Erträgen in Kosten und Erlöse erfordert nicht nur mengenmäßig und zeitlich, sondern oftmals auch wertmäßig Abgrenzungen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bewertungsdifferenzen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bewertungsdifferenzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bewertungsdifferenzen-30569 node30569 Bewertungsdifferenzen node30171 Abgrenzung node30569->node30171 node38407 Industrie-Kontenrahmen (IKR) node30171->node38407 node32667 Ertrag node30171->node32667 node30077 Aufwendungen node30171->node30077 node39327 Kosten node39327->node30171
    Mindmap Bewertungsdifferenzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bewertungsdifferenzen-30569 node30569 Bewertungsdifferenzen node30171 Abgrenzung node30569->node30171

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete