Direkt zum Inhalt

Buchnachweis

(weitergeleitet von buchmäßiger Nachweis)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Der Nachweis des Geschehens durch ordnungsmäßige Verbuchung in den Geschäftsbüchern. –  2. Umsatzsteuerliche Bedeutung: a) Buchnachweis ist neben dem Ausfuhrnachweis (Belegnachweis) Voraussetzung für die Gewährung der Umsatzsteuerfreiheit von Ausfuhrlieferungen und Lohnveredelungen. Die Bücher sind im Inland zu führen, soweit gesetzlich nichts anderes erlaubt ist. I.d.R. sind aufzuzeichnen: die Menge mit handelsüblicher Bezeichnung des Liefergegenstandes oder der Umfang der Lohnveredelung, Tag der Lieferung oder Lohnveredelung, Name und Anschrift des Abnehmers oder Auftraggebers, das vereinbarte oder vereinnahmte Entgelt sowie die Ausfuhr (§ 13 UStDV). – b) Buchnachweis ist weiterhin Voraussetzung für die Umsatzsteuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen. Buchmäßig nachzuweisen sind dabei bes. die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Abnehmers sowie die Beförderung oder Versendung in das übrige Gemeinschaftsgebiet; darüber hinaus Aufzeichnung entsprechend Punkt 1.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Buchnachweis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchnachweis-31470 node31470 Buchnachweis node39011 innergemeinschaftliche Lieferungen node31470->node39011 node32808 Entgelt node31470->node32808 node30981 Ausfuhrnachweis node31470->node30981 node38162 neue internationale Arbeitsteilung node37982 Lohnveredelung node38162->node37982 node48732 Verbringung node34120 Erwerbsteuer node39011->node48732 node39011->node34120 node51576 zusammenfassende Meldung node39011->node51576 node35431 Gage node35431->node32808 node34061 Dulden oder Unterlassen node34061->node32808 node40131 Nachnahme node40131->node32808 node31379 Arbeitsentgelt node32808->node31379 node49603 Umsatzsteuer node49603->node37982 node30981->node37982 node31027 Ausfuhrlieferung node30981->node31027 node47118 Vorsteuerabzug node49342 Veredelung node30458 Ausfuhrverfahren node30458->node31027 node30043 Ausfuhrzollstelle node28923 Belegnachweis node28923->node30981 node37982->node31470 node37982->node47118 node37982->node49342 node37982->node31027 node31027->node31470 node31027->node30043
      Mindmap Buchnachweis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/buchnachweis-31470 node31470 Buchnachweis node30981 Ausfuhrnachweis node31470->node30981 node31027 Ausfuhrlieferung node31470->node31027 node37982 Lohnveredelung node31470->node37982 node32808 Entgelt node31470->node32808 node39011 innergemeinschaftliche Lieferungen node31470->node39011

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Außenhandel ist eingebunden in ökonomische, politische und rechtliche Rahmenbedingungen, die von einem Handel treibenden Unternehmen zu beachten sind. Im Vordergrund dieses Kapitels steht eine Beschreibung der Welthandelsbeziehungen und der …
      Die oberste Leitung der Zollverwaltung obliegt dem Bundesminister der Finanzen. Die Oberfinanzdirektionen sind Mittelbehörden sowohl des Bundes wie des jeweiligen Landes. Die Abteilungen für Zölle und Verbrauchsteuern der Oberfinanzdirektionen …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete