Direkt zum Inhalt

CASE

(weitergeleitet von Computer Aided Software Engineering)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Computer Aided Software Engineering; über den gesamten Entwicklungsprozess von Software bereitgestellte Computerunterstützung bez. Methoden und Werkzeugen. Die Unterstützung erfolgt über sog. CASE-Tools, die meist folgende Eigenschaften besitzen: Einheitliches Data Dictionary (DD) als Grundlage, grafische Entwicklungsoberfläche, automatische Generierung von Programmcodes und Unterstützung der Dokumentation und des Projektmanagements. Unter einer einheitlichen Oberfläche werden für jede Phase des Entwicklungsprozesses unterschiedliche Werkzeuge angeboten, die die Entwickler in ihrer Teamarbeit unterstützen. Eine wichtige Anforderung an CASE-Tools besteht aufgrund der enormen Dynamik des IT-Bereichs in der Erweiterbarkeit um weitere Methoden und der Unterstützung mehrerer grundlegender Systeme.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap CASE Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/case-29430 node29430 CASE node28429 Data Dictionary (DD) node29430->node28429 node33220 Dokumentation node28429->node33220 node40896 konzeptionelles Schema node28429->node40896 node40754 internes Schema node28429->node40754 node32264 externes Schema node28429->node32264 node28258 Computer Aided Software ... node28258->node29430 node42515 Software Engineering node42515->node29430 node45585 Software node42515->node45585 node44838 Schnittstelle node44838->node42515 node35268 halbformale Spezifikation node35268->node42515 node37305 Information Hiding node37305->node42515
      Mindmap CASE Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/case-29430 node29430 CASE node28429 Data Dictionary (DD) node29430->node28429 node28258 Computer Aided Software ... node28258->node29430 node42515 Software Engineering node42515->node29430

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete