Direkt zum Inhalt

Crowdfunding

Definition

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung ("funding") durch eine Menge ("crowd") von Internetnutzern. Zur Spende oder Beteiligung wird über persönliche Homepages, professionelle Websites und spezielle Plattformen aufgerufen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung ("funding") durch eine Menge ("crowd") von Internetnutzern. "Crowdsourcing" etablierte sich ebenfalls um 2005 herum und bezeichnet ein verwandtes Phänomen. Im deutschsprachigen Raum ist auch der Begriff der Schwarmfinanzierung bekannt, der die Beziehungen zwischen den Benutzern betont.

    2. Merkmale: Beim Crowdfunding wird – meist im World Wide Web – zur Spende oder Beteiligung aufgerufen. Künstler, Aktivisten, Veranstalter und Unternehmer stellen ihre Projekte dar und nennen die benötigte Summe sowie die erwartbare Gegenleistung für die Benutzer. Diese werden über Social Networks, Blogs, Microblogs und andere Kanäle aufmerksam. Wenn innerhalb einer bestimmten Zeit die angegebene Summe erreicht wird, fließt das Geld an die Initianten, und die Idee wird umgesetzt.

    3. Plattformen: Schwarmfinanzierung wird über persönliche Homepages und professionelle Websites unterstützt, vor allem aber über spezielle Plattformen, auf denen die Beschreibungen der Projekte zu finden sind und die sämtliche Transaktionen abwickeln und im Erfolgsfall eine Provision einbehalten. Im englischsprachigen Raum entstanden die ersten Plattformen dieser Art um das Jahr 2000, im deutschsprachigen eine Dekade später. Es werden insgesamt etwa vierzig Projektkategorien unterschieden.

    4. Ausblick: Crowdfunding dient oft der Finanzierung von eher ungewöhnlichen und kostengünstigen Projekten. Mit Crowdinvesting steht eine Alternative für kapitalintensive Unternehmen und Anliegen zur Verfügung. Eine klare Abgrenzung ist nicht immer möglich, und manche Crowdfunding-Plattformen wenden sich ausdrücklich auch an ambitionierte Start-ups. Die sichere und seriöse Abwicklung von Transaktionen ist ebenso ein Erfolgsfaktor für die zahlreichen Plattformen wie die einfache Bedienbarkeit. Wichtig ist auch die Attraktivität der Projekte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Crowdfunding Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/crowdfunding-53556 node53556 Crowdfunding node53177 Soziales Netzwerk node53556->node53177 node49260 World Wide Web ... node53556->node49260 node29901 Benutzer node53556->node29901 node48087 Unternehmen node53556->node48087 node33079 Finanzierung node53556->node33079 node41528 Modulschnittstelle node41528->node29901 node51941 Brand Community node51941->node53177 node51842 Web 2.0 node53177->node51842 node37192 Internet node53177->node37192 node46160 PHP node46160->node49260 node44932 Roboter node44932->node49260 node51842->node49260 node49260->node37192 node53996 Energiemanagementsystem node53996->node29901 node38490 Informatik node29901->node38490 node33538 Gutenberg node48087->node33538 node30819 Betrieb node48087->node30819 node39612 Kapitalerhöhung node39612->node33079 node49798 Venture Team node49798->node33079 node26998 Außenfinanzierung node31208 Abschreibung node33079->node26998 node33079->node31208 node53558 3D-Drucker node53558->node29901 node53558->node48087 node53997 Energiemanagement node53997->node48087 node53422 Internetkriminalität node53422->node53177
      Mindmap Crowdfunding Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/crowdfunding-53556 node53556 Crowdfunding node48087 Unternehmen node53556->node48087 node33079 Finanzierung node53556->node33079 node29901 Benutzer node53556->node29901 node49260 World Wide Web ... node53556->node49260 node53177 Soziales Netzwerk node53556->node53177

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Bendel
      Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik
      Professor für Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsethik, Informationsethik und Maschinenethik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das klassische Finanzierungsmodell journalistischer Inhalte ist im Wandel; Werbung oder Abonnements brechen ein, weil sich der Markt verändert hat. Immer mehr Journalisten nehmen die ökonomische Verantwortung selbst in die Hand und suchen nach …
      In the FinTech era, other technological enterprises different from traditional banking are offering financial services (Zalan and Toufaily Zalan et al. Contemporary Economics, 11(4), 2017). Crowdfunding is a materialization of the evolution of …
      This article is the first one that considers the choice between the different types of crowdfunding and traditional financing under different types of market imperfections. In contrast to most existing literature, we focus on financial aspects of …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete