Direkt zum Inhalt

Endogenität

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bei einer endogenen erklärenden Variable (Variable, endogene) in einem Regressionsmodell ist der bedingte Erwartungswert des Störterms der Regressionsbeziehung gegeben, der jeweils betrachteten Beobachtung der erklärenden Variable von der betrachteten erklärenden Variable abhängig. Folge der Endogenität ist die Korreliertheit der erklärenden Variable mit dem Störterm, was zu einer Verzerrung der OLS-Schätzer (Kleinstquadratemethode, gewöhnliche) im linearen Regressionsmodell führt. Ursachen von Endogenität sind im Regressionsmodell vernachlässigte Variablen, falsche funktionale Form der Regressionsgleichung, Messfehler bei den erklärenden Variablen, Simultanitäten (simultanes System) und verzögerte erklärte Variablen als erklärende Variablen im Regressionsmodell. 

    Gegensatz: Exogenität.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com