Direkt zum Inhalt

Entgeltpunkte

Definition

durch das Rentenreformgesetz 1992 (SGB VI) eingeführter Begriff für die Berechnung der Rente in der gesetzlichen Rentenversicherung nach der neuen Rentenformel.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    durch das Rentenreformgesetz 1992 (SGB VI) eingeführter Begriff für die Berechnung der Rente in der gesetzlichen Rentenversicherung nach der neuen Rentenformel. Die jeweilige Rentenhöhe des einzelnen Versicherten richtet sich individuell nach der Höhe der persönlichen Entgeltpunkte (§ 66 SGB VI). Die einzelnen Versicherungszeiten werden in Entgeltpunkte umgerechnet. Dabei ergibt sich bei Beitragszeiten für ein Arbeitsentgelt oder ein Arbeitseinkommen in Höhe des Durchschnittsverdienstes eines Kalenderjahres ein voller Entgeltpunkte. Für beitragsfreie Zeiten werden Entgeltpunkte angerechnet, deren Höhe von der Höhe der in der übrigen Zeit versicherten Arbeitsentgelte und Arbeitseinkommen abhängig ist (§ 63 III SGB VI). Der Monatsbetrag einer Rente ergibt sich, indem die unter Berücksichtigung des Zugangsfaktors ermittelten persönlichen Entgeltpunkte mit dem Rentenartfaktor und dem aktuellen Rentenwert vervielfältigt werden (§ 63 VI SGB VI). Die Summe aller persönlichen Entgeltpunkte ergibt sich aus den ermittelten Entgeltpunkte für die Beitragszeiten, für beitragsfreie Zeiten, für Zuschläge für beitragsgeminderte Zeiten und für Zuschläge oder Abschläge aus einem durchgeführten Versorgungsausgleich (§ 66 I SGB VI).

    Die Entgeltpunkte entsprechen den bis zum 1.1.1992 der Rentenberechnung zugrunde gelegten Werteinheiten, wobei je 100 Werteinheiten nunmehr einen Entgeltpunkte darstellen. Die in früheren Beitragsmarken enthaltenen Werteinheiten werden durch 100 geteilt und bilden danach die Entgeltpunkte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Entgeltpunkte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entgeltpunkte-34042 node34042 Entgeltpunkte node42819 Rentenversicherung node34042->node42819 node43358 Rentenformel node34042->node43358 node29654 Altersrente node34937 Gesamtleistungsbewertung node34937->node34042 node47010 Wertschöpfungsteuer node29478 Äquivalenzprinzip node47010->node29478 node47070 Zweitwohnungsteuer node47070->node29478 node31752 Beiträge node31752->node29478 node30346 Besteuerungsprinzipien node29478->node34042 node29478->node30346 node38318 Lohnersatzfunktion node43476 Rentenartfaktor node43476->node34042 node43476->node29654 node43476->node38318 node50264 Zugangsfaktor node43476->node50264 node41575 Lebensstandardsicherung node42819->node41575 node39176 Lebensversicherung node42819->node39176 node29065 aktueller Rentenwert node50264->node34042 node43358->node43476 node43358->node29065 node43358->node50264 node40230 Künstlersozialversicherung node40230->node42819 node43722 Sterbevierteljahr node43722->node42819 node50169 Zurechnungszeit node50169->node34937
      Mindmap Entgeltpunkte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entgeltpunkte-34042 node34042 Entgeltpunkte node42819 Rentenversicherung node34042->node42819 node43358 Rentenformel node34042->node43358 node43476 Rentenartfaktor node34042->node43476 node29478 Äquivalenzprinzip node29478->node34042 node34937 Gesamtleistungsbewertung node34937->node34042

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wer ein Jahr lang das Bruttodurchschnittseinkommen in Deutschland verdient, bekommt einen Entgeltpunkt für eine lebenslange monatliche Rente gutgeschrieben. Voraussetzung ist, dass eine Mindesteinzahldauer in die GRV von fünf Jahren gegeben ist …
      Wir möchten alle Bürger erreichen, denn AV geht fast jeden an, wobei gut versorgte „Millionarios“ prozentual an der Gesamtbevölkerung kaum ins Gewicht fallen. Wer das AV-Sortiment kennt, kann auch die richtige Motivation aufbauen, um Szenarien …
      Hier findenAltersarmut wir Angestellte in gehobenen Vergütungsklassen im Beitrag der GRV-Bemessungsgrenze und darüber. Damit ist bei entsprechender Berufs- und Einzahlungsdauer ein GRV-Anspruch von 1600 bis 2000 EUR gesichert, meist ergänzt über …

      Sachgebiete