Direkt zum Inhalt

ERP-Kredite

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Kredite aus Mitteln des ERP-Sondervermögens, die von der Bundesregierung für Zwecke der Wirtschaftsförderung eingesetzt werden. Zu den einzelnen Verwendungszwecken vgl. ERP-Programme. In der Bundesrepublik Deutschland seit Anfang der 1950er-Jahre eingesetzt, sind ERP-Kredite zum Vorbild für zahlreiche andere kreditwirtschaftliche Fördermaßnahmen geworden.

    2. Merkmale: Langfristigkeit (zehn bis 20 Jahre Laufzeit); unter dem Marktzinsniveau liegende Festzinssätze für die gesamte Laufzeit; Recht des Schuldners auf jederzeitige Rückzahlung des Kredits ohne Vorfälligkeitskosten. ERP-Kredite werden über Geschäftsbanken vergeben, wobei übliche Kriterien der Kreditwürdigkeit angelegt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung von ERP-Krediten.

    Vgl. auch Strukturpolitik, Mittelstandsförderung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ERP-Kredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erp-kredite-36641 node36641 ERP-Kredite node37513 Mittelstandsförderung node36641->node37513 node43616 Strukturpolitik node36641->node43616 node48506 Wirtschaftsförderung node36641->node48506 node28518 Anleihe node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node28518->node40734 node40165 Mittelstand node37513->node40165 node37513->node48506 node42303 sektorale Strukturpolitik node48492 Wirtschaftsstruktur node49210 wettbewerbspolitische Leitbilder node49210->node43616 node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node29345->node43616 node43616->node42303 node43616->node48492 node37317 Kreditinstitute node32226 Entwicklungshilfe node32226->node40734 node40734->node36641 node40734->node37317 node32375 ERP node32375->node36641 node46850 OEEC node32375->node46850 node51587 Enterprise-Resource-Planning-System node32375->node51587 node29753 Deregulierung node37289 Marktversagen node46038 Regulierung node39955 Infrastruktur node48506->node29753 node48506->node37289 node48506->node46038 node48506->node39955 node28709 Data Mining node28709->node32375 node40923 Investitionskredit node40923->node37513
      Mindmap ERP-Kredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erp-kredite-36641 node36641 ERP-Kredite node48506 Wirtschaftsförderung node36641->node48506 node43616 Strukturpolitik node36641->node43616 node37513 Mittelstandsförderung node36641->node37513 node32375 ERP node32375->node36641 node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node40734->node36641

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete