Direkt zum Inhalt

Erpressung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Rechtswidrige Anwendung von Gewalt oder Androhung eines empfindlichen Übels gegenüber einem anderen, zwecks Erreichung einer Handlung oder Unterlassung, die dem Vermögen des Erpressten oder eines anderen Nachteile zufügt, um sich zu Unrecht zu bereichern. Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die Androhung des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist. Es handelt sich um ein Vermögensdelikt nach § 253 StGB.

    Strafe: Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe, in bes. schwerem Fall nicht unter einem Jahr. Verschärfend wirkt auch, wenn die Erpressung durch Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib und Leben begangen wird = Räuberische Erpressung, § 255 StGB; hier wird der Täter wie ein Räuber bestraft, d.h. mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr.

    Vgl. auch Nötigung.

    Mindmap Erpressung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erpressung-36203 node36203 Erpressung node40465 Nötigung node36203->node40465 node45059 schwerer Fall node36203->node45059 node39949 Kundenfang node40465->node39949 node49481 Vergehen node40465->node49481 node34961 Drohung node34961->node36203 node34961->node40465 node29075 Anfechtung node34961->node29075 node47264 Willenserklärung node34961->node47264 node51198 Wucher node51198->node45059 node50614 Urkundenfälschung node50614->node45059 node28206 Betrug node28206->node45059
    Mindmap Erpressung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erpressung-36203 node36203 Erpressung node40465 Nötigung node36203->node40465 node45059 schwerer Fall node36203->node45059 node34961 Drohung node34961->node36203

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete