Direkt zum Inhalt

Ex-Post-Limitationalität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Sachverhalt der makroökonomischen Betrachtung, bei dem vor der Installation von Betriebsmitteln diese in technisch vorgegebenen Grenzen substituierbar sind (Substitution), danach aber ein bestimmtes Produktionsverfahren mit einem gegebenen Faktoreinsatzverhältnis (Limitationalität) vorliegt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ex-Post-Limitationalität"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ex-Post-Limitationalität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ex-post-limitationalitaet-36870 node36870 Ex-Post-Limitationalität node49849 Substitution node36870->node49849 node40953 Limitationalität node36870->node40953 node45598 Produktionsfaktoren node49849->node45598 node49576 substitutionale Produktionsfaktoren node49849->node49576 node42560 Produktionsfunktion node42560->node49849 node42560->node40953 node48925 Substitutionsprinzip node48925->node49849 node40953->node49849 node40953->node45598 node39433 limitationale Produktionsfunktion node40953->node39433
    Mindmap Ex-Post-Limitationalität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ex-post-limitationalitaet-36870 node36870 Ex-Post-Limitationalität node49849 Substitution node36870->node49849 node40953 Limitationalität node36870->node40953

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete