Direkt zum Inhalt

Fälschung beweiserheblicher Daten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Es handelt sich um einen speziellen Tatbestand der Urkundenfälschung. Strafbar ist, wer zur Täuschung im Rechtsverkehr beweiserhebliche Daten so speichert oder verändert, dass bei ihrer Wahrnehmung eine unechte oder verfälschte Urkunde vorliegen würde, oder derart gespeicherte oder geänderte Daten gebraucht, z.B. gefälschte Computerausdrucke (§ 269 StGB).

    Strafe: Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Der Versuch ist strafbar.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Fälschung beweiserheblicher Daten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faelschung-beweiserheblicher-daten-35785 node35785 Fälschung beweiserheblicher Daten node50614 Urkundenfälschung node35785->node50614 node49948 Versuch node35785->node49948 node50948 Urkunden node50614->node50948 node44000 öffentliche Urkunden node50614->node44000 node42195 Privaturkunden node50614->node42195 node28206 Betrug node50614->node28206 node50614->node49948 node49304 Verbrechen node49948->node49304 node31410 Diebstahl node31410->node49948 node48711 Unterschlagung node48711->node49948 node33782 Fälschung node33782->node35785 node33782->node50614 node33908 Geld- und Wertzeichenfälschung node33782->node33908 node35393 Falsifikat node35393->node33782
      Mindmap Fälschung beweiserheblicher Daten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faelschung-beweiserheblicher-daten-35785 node35785 Fälschung beweiserheblicher Daten node50614 Urkundenfälschung node35785->node50614 node49948 Versuch node35785->node49948 node33782 Fälschung node33782->node35785

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wie in den Vorjahren weisen die Fallzahlen der registrierten Kriminalität bei den Delikten der Computer- und Internetkriminalität auch im Jahr 2013 erneut eine Steigerung bei der Gesamtzahl auf. Die Computerkriminalität ist gegenüber 2012 um ein Proz…
      Seit 1953 gibt der Bundesinnenminister jährlich die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) heraus, in der aber lediglich die polizeilich registrierte Kriminalität dargestellt wird. Die PKS bietet daher kein exaktes Spiegelbild der Kriminalitätswirklich…

      Sachgebiete