Direkt zum Inhalt

Financial Planning

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    beschreibt die Vorgehensweise, bei der unter dem Primat der Erhaltung der Liquidität (Zahlungsfähigkeit) eines Privatkunden die vorhandenen Vermögenswerte unter Berücksichtigung individueller Prämissen gewinnbringend strukturiert und investiert werden. In der Finanzdienstleistungsbranche wird Financial Planning als Dienstleistung mit dem Ziel angeboten, Finanzprodukte zu vertreiben.  Darüber hinaus werden beispielsweise auch von Steuerberatern oder Honorarberatern Finanzplanungen angeboten, aus denen sich Empfehlungen ableiten lassen, die zu geringeren Interessenskonflikten führen sollen.

    Zahlreiche Bildungsträger qualifizieren inzwischen Finanzberater zu zertifizierten Finanzplanern.

    Vgl. Provision, Verbraucherschutz bei Finanzdienstleistungen.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com