Direkt zum Inhalt

Finanzierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Finanzierung bezeichnet alle Maßnahmen zur Beschaffung und Rückzahlung von Kapital zur Leistungserstellung und Leistungsverwendung. Sie ist neben der Investition und dem Zahlungsverkehr die dritte finanzwirtschaftliche Funktion eines Unternehmens.

    Art und Umfang des beschafften, abstrakten Kapitals werden auf der Passivseite der Bilanz in den Positionen des Eigen- und des Fremdkapitals ausgewiesen, auf der Aktivseite der Bilanz ist zu erkennen, welche Art von Gütern mit den von den Kapitalgebern zur Verfügung gestellten Mitteln beschafft wurden (Investition).

    Zwischen den Begriffen Finanzierung und Investition besteht ein sehr enger Zusammenhang. Investitionen sind ohne die Bereitstellung finanzieller Mittel nicht möglich und die Anlässe für Finanzierungsvorgänge sind im Wesentlichen in Investitionen begründet.

    Neben der Zuführung von Geld kann die Finanzierung auch durch Zuführung geldwerter Güter (z.B. Rechte, Sachgüter) erfolgen, in diesem Fall liegen Finanzierung und Investition zusammen.

    Eine Systematik der Finanzierung kann nach unterschiedlichen Kriterien erfolgen. Nach der Kapitalherkunft unterscheidet man Außen- und Innenfinanzierung, nach den unterschiedlichen Kapitalarten die Finanzierung mit Eigenkapital bzw. mit Fremdkapital. Daneben können noch der Zweck, die Fristigkeit oder der Anlass Unterscheidungskriterium sein.

    Die Ermittlung des zukünftigen Kapitalbedarfs und der optimalen Form der Kapitalbeschaffung sowie die Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit des Betriebes ist die Aufgabe der Finanzplanung, die für einen Planungszeitraum Ein- und Auszahlungen einer Periode gegenüberstellt.

    Die Finanzierungsgrundsätze (z.B. goldene Bilanzregel) sind von der Unternehmensführung aufgestellte Richtlinien für die Finanzierungsentscheidungen. Sie stellen eine Sollvorschrift für die Zusammensetzung des Kapitals dar und sollten nicht nur bei einzelnen Anschaffungen, sondern für den Betrieb als Ganzes beachtet werden.

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Finanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzierung-51986 node51986 Finanzierung node34534 Fremdkapital node51986->node34534 node34982 Eigenkapital node51986->node34982 node31477 Bilanz node51986->node31477 node38061 Kapital node51986->node38061 node47299 Zahlungsverkehr node51986->node47299 node39454 Investition node51986->node39454 node35313 DTA node35313->node47299 node45028 Rentabilität node45028->node34982 node34982->node34534 node40202 Maschine node40202->node31477 node40271 latente Steuern node40271->node31477 node37373 Lagerbuchführung node37373->node31477 node27154 Bilanzstichtag node31477->node27154 node53814 Die Deutsche Kreditwirtschaft ... node53814->node47299 node54160 Kryptowährung node54160->node47299 node28083 Auslandszahlungsverkehr node38061->node34982 node45598 Produktionsfaktoren node38061->node45598 node47299->node28083 node39409 Nettoinvestitionen node39409->node39454 node38522 Investitionsplan node38522->node39454 node45251 spezifische Investitionen node45251->node39454 node33079 Finanzierung node39454->node33079 node34938 Faktorintensität node34938->node38061 node34928 Genussrechtskapital node34928->node38061 node42434 Produktionsmittel node42434->node38061 node45874 Reinvermögen node45874->node34982
      Mindmap Finanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzierung-51986 node51986 Finanzierung node38061 Kapital node51986->node38061 node39454 Investition node51986->node39454 node47299 Zahlungsverkehr node51986->node47299 node31477 Bilanz node51986->node31477 node34982 Eigenkapital node51986->node34982

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Alle relevanten Bücher, Zeitschriften und Artikel zum Thema auf einen Blick.
      Alle relevanten Bücher, Zeitschriften und Artikel zum Thema auf einen Blick.
      Alle relevanten Bücher, Zeitschriften und Artikel zum Thema auf einen Blick.

      Sachgebiete