Direkt zum Inhalt

Gap

(weitergeleitet von deflatorische Lücke)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Lücke. 1. Begriff: In einer geschlossenen Volkswirtschaft die Differenz zwischen geplanter Investition und geplantem Sparen bzw. der Unterschied zwischen Gesamtausgaben für Konsum und Investition (monetäre Nachfrage) und Gesamteinkommen (Geldwert des Angebots).

    2. Fälle: a) Ist die geplante Investition größer als das geplante Sparen, d.h. die monetäre Nachfrage größer als das monetäre Angebot, so ergibt sich eine inflatorische Lücke (Inflationary Gap). Die Expansionstendenz des Einkommens bedeutet in diesem Fall eine Gefahr für die Geldwertstabilität (Inflationsgefahr), wenn die Entwicklung vom Zustand der Vollbeschäftigung ausgeht. Die Gefahr entfällt weitgehend bei unterbeschäftigten Ressourcen.
    b) Ist das geplante Sparen größer als die geplante Investition, die monetäre Nachfrage also kleiner als das monetäre Angebot, so ergibt sich eine deflatorische Lücke (Deflationary Gap), d.h. die Tendenz zur Einkommenskontraktion.

    3. Der Begriff kann sich auch auf eine Produktionslücke (Output Gap) beziehen.

    Vgl. auch Keynesianismus, Einkommen-Ausgaben-Modell, Neukeynesianische Makroökonomik, dynamisches Grundmodell.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gap Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gap-36109 node36109 Gap node51437 Neukeynesianische Makroökonomik dynamisches ... node36109->node51437 node33002 Einkommen-Ausgaben-Modell node36109->node33002 node38052 Keynesianismus node36109->node38052 node43108 Sparen node36109->node43108 node39454 Investition node36109->node39454 node33262 Haushalt node32554 gestaffelte Preissetzung node32554->node51437 node37115 IS-Gleichung node54311 Eigenwert node51437->node37115 node51437->node54311 node53627 income expenditure model node53627->node33002 node54308 Stabilisator node54308->node33002 node42209 Sparparadoxon node42209->node33002 node49034 Volkseinkommen node33002->node49034 node38812 Konsum node51134 verfügbares Einkommen node38023 Lohnpolitik node38052->node38023 node34043 Geldpolitik node38052->node34043 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node38052->node47916 node36899 Haushaltstheorie node43108->node33262 node43108->node38812 node43108->node51134 node43108->node36899 node39409 Nettoinvestitionen node39409->node39454 node38522 Investitionsplan node38522->node39454 node45251 spezifische Investitionen node45251->node39454 node33079 Finanzierung node39454->node33079 node37240 Mindestlohn node37240->node38052 node54359 flexible inflation targeting node54359->node51437
      Mindmap Gap Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gap-36109 node36109 Gap node38052 Keynesianismus node36109->node38052 node39454 Investition node36109->node39454 node43108 Sparen node36109->node43108 node33002 Einkommen-Ausgaben-Modell node36109->node33002 node51437 Neukeynesianische Makroökonomik dynamisches ... node36109->node51437

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann
      Universität Kiel,
      Institut für Volkswirtschaftslehre
      Lehrstuhlinhaber

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This chapter will explore the liberating potential held by existentialism for contemporary efforts to move beyond restrictive and orthodox market freedoms. Drawing on Sartre’s seminal early work “Existentialism and Freedom”, it will highlight the …
      This chapter aims to make sense of current intersections between audiences’ micro- and macro acts of political engagement. First, we note the dynamics that are at work in the renewed field of micro-politics, made of a daily-life engagement with …
      We investigate the prospects of HgTe/HgCdTe quantum wells for long-wavelength interband lasers (λ = 15–30 μm). The properties of stimulated emission (SE) and magnetoabsorbtion data of QWs structures with wide-gap HgCdTe dielectric waveguide …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete