Direkt zum Inhalt

Gemeinschaftsgebiet

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Umsatzsteuerrecht
    2. Außenwirtschaftsrecht
    3. Zollrecht

    Umsatzsteuerrecht

    1. Begriff: Gebietsbezeichnung aus dem Umsatzsteuerrecht (§ 1 Abs. 2a UStG); Gebiet, in dem die EG-Richtlinien über die Harmonisierung der Umsatzsteuer gelten. Der Begriff ist z.B. für die Erwerbsteuer und die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) von Bedeutung.

    2. Umfang des Gemeinschaftsgebiets:
    (1) grundsätzlich das gesamte Gebiet der EU-Mitgliedsstaaten, soweit es überhaupt zur EU gehört (also z.B. nicht: Niederländische Antillen, Grönland, Färöer, Aland-Inseln);
    (2) zusätzlich, aufgrund der mit Frankreich bzw. Großbritannien geschlossenen Verträge dieser Gebiete, Monaco und die Insel Man;
    (3) aber abzüglich des Gebiets von Helgoland, Büsingen (Inland), Ceuta, Melilla und den Kanarischen Inseln (Spanien), Livigno und Campione d'Italia und dem italienischen Teil des Luganer Sees (Italien) sowie des Bergs Athos (Griechenland). Ebenfalls nicht zum Gemeinschaftsgebiet gehört das Gebiet von Gibraltar (so festgelegt in der Beitrittsakte Großbritanniens zur EU, 1973).

    Außenwirtschaftsrecht

    Begriff des § 4 AWG a. F.; Zollgebiet der EU nach Art. 2 XXV AWG n. F. (Art. 3 ZK).

    Gegensatz: Drittlandsgebiet.

    Zollrecht

    Der Unionszollkodex spricht nur noch vom Zollgebiet der Union (Art. 4 UZK).

    Mindmap Gemeinschaftsgebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gemeinschaftsgebiet-33297 node33297 Gemeinschaftsgebiet node37854 Inland node33297->node37854 node34120 Erwerbsteuer node33297->node34120 node35597 Drittlandsgebiet node33297->node35597 node34036 Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) node33297->node34036 node33158 Freihafen node40272 Kaufkraftparität node40272->node37854 node36745 Einfuhr node28195 Antidumpingzoll node49016 Ursprungsland node31388 Antidumping-Verordnung node31388->node33297 node31388->node36745 node31388->node28195 node31388->node49016 node31027 Ausfuhrlieferung node31027->node35597 node34120->node34036 node49603 Umsatzsteuer node34120->node49603 node47118 Vorsteuerabzug node34120->node47118 node35597->node33158 node49340 Unternehmer node34036->node35597 node34036->node49340 node34036->node49603 node34036->node47118 node50919 Verein node50919->node34120 node49603->node37854 node49603->node35597 node47118->node37854 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node44478->node34120 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node37854
    Mindmap Gemeinschaftsgebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gemeinschaftsgebiet-33297 node33297 Gemeinschaftsgebiet node34120 Erwerbsteuer node33297->node34120 node34036 Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) node33297->node34036 node35597 Drittlandsgebiet node33297->node35597 node37854 Inland node33297->node37854 node31388 Antidumping-Verordnung node31388->node33297

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com