Direkt zum Inhalt

Gewerbesteuererklärung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Voraussetzung für die Durchführung der Veranlagung zur Gewerbesteuer.

    Zur Abgabe einer Gewerbesteuererklärung sind verpflichtet (§ 25 GewStDV):
    (1) gewerbesteuerpflichtige Unternehmen, deren Gewerbeertrag im Erhebungszeitraum 24.500 Euro überstiegen hat;
    (2) Kapitalgesellschaften, soweit sie nicht von der Gewerbesteuer befreit sind;
    (3) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften sowie Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit; sonstige juristische Personen des Privatrechts und nicht rechtsfähige Vereine insoweit, als sie einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb (außer Land- und Forstwirtschaft) unterhalten, der bestimmte Grenzen überschreitet;
    (4) Unternehmen juristischer Personen des öffentlichen Rechts, wenn sie als stehende Gewerbebetriebe anzusehen sind und eine gewisse Größe aufweisen;
    (5) Unternehmen, für die zum Schluss des vorausgegangenen Erhebungszeitraums vortragsfähige Fehlbeträge gesondert festgestellt worden sind;
    (6) Unternehmen, für die vom Finanzamt die Abgabe einer Steuererklärung bes. verlangt wird. Die Aufforderung liegt gewöhnlich in der Zusendung eines Erklärungsvordrucks.

    Vgl. auch Steuererklärung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gewerbesteuererklärung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gewerbesteuererklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewerbesteuererklaerung-33750 node33750 Gewerbesteuererklärung node36315 Gewerbesteuer node33750->node36315 node48132 wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb node33750->node48132 node35031 Gewerbeertrag node33750->node35031 node36584 Gewerbebetrieb node36315->node36584 node41927 Partei node41927->node48132 node36568 gemischte Tätigkeit node50557 Unternehmenseinheit node40357 mehrere Betriebe node40357->node33750 node40357->node36315 node40357->node36568 node40357->node50557 node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node36671->node36315 node36584->node48132 node36584->node40357 node41465 Investitionsrechnung node41465->node36315 node51743 festzusetzende Einkommensteuer node50528 Veranlagung node51743->node50528 node49603 Umsatzsteuer node44624 Sonderausgaben node31152 Betriebsstätte node31152->node36315 node50528->node33750 node50528->node49603 node50528->node44624 node50528->node31152 node51984 Ertragsteuern node51984->node35031 node48797 Treuhänder node48797->node35031 node32745 Gewerbesteuermessbetrag node32745->node35031 node46858 stille Gesellschaft node46858->node35031
    Mindmap Gewerbesteuererklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewerbesteuererklaerung-33750 node33750 Gewerbesteuererklärung node35031 Gewerbeertrag node33750->node35031 node36315 Gewerbesteuer node33750->node36315 node48132 wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb node33750->node48132 node50528 Veranlagung node50528->node33750 node40357 mehrere Betriebe node40357->node33750

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete