Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel HDAX aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 20.06.19.

HDAX

HDAX
Performanceindex
ISIN DE0008469016
WKN 846901
Kursindex
ISIN DE0008469974
WKN 846997
102 Aktien
Februar 2019

Der HDAX ist ein Aktienindex, der von der Deutschen Börse als Performanceindex und als Kursindex berechnet wird. Er fasst die Werte aller Unternehmen aus den deutschen Auswahlindizes DAX, MDAX und TecDAX zusammen. Damit besitzt er gegenüber dem deutschen Leitindex DAX eine breitere Basis. Durch die parallele Aufnahme von Aktien in den TecDAX, welche bereits im DAX oder MDAX enthalten sind, ist die Gesamtzahl von enthaltenen Werten im HDAX variabel.[1]

Der HDAX ist der Nachfolgeindex des DAX100, der ehemals (vor Verkleinerung des MDAX) die 30 DAX-Werte und die 70 MDAX-Werte umfasste.[2] Die historische Entwicklung des HDAX wurde um die des DAX100 ergänzt. Der Index wurde normiert auf einen Basiswert von 500 Punkten zum 30. Dezember 1987.

Weblinks

  • HDAX (Performanceindex) bei DAX-Indices.com
  • HDAX (Kursindex) bei DAX-Indices.com

Einzelnachweise

  1. Leitfaden zu den Aktienindizes der Deutschen Börse AG. Abgerufen am 8. Januar 2019. 
  2. HDAX im Börsenlexikon der "Gruppe Deutsche Börse". Abgerufen am 8. Januar 2019. 

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com