Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel Herstellermarke aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 19.06.19.

Herstellermarke

Als Herstellermarke (auch Produktmarke oder Fabrikmarke) wird eine Marke bezeichnet, unter der ein Hersteller seine Markenartikel gegenüber dem Endkunden präsentiert. Sie muss nicht identisch sein mit der Unternehmensmarke (Firmenmarke) des Herstellers.

Herstellermarken stehen in Konkurrenz zu den Handelsmarken. Im Gegensatz zu diesen versucht der Hersteller seine Marke unabhängig von den Vertriebskanälen zu positionieren. Dazu nutzt er Werbung und Unternehmenskommunikation. Vielfach steuert der Hersteller auch die Präsentation seiner Marke in den Vertriebskanälen bis hin zur Regalpflege beim Einzelhandel.

Herstellermarken können unter Dachmarken zusammengefasst sein.

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com