Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Industrial Engineering vom 14.02.2018 - 17:31

Industrial Engineering

Definition

Interdisziplinäres Betätigungsfeld, das sich mit der Untersuchung, Erklärung und Gestaltung des management-technologischen Bereichs (Managementtechniken) befasst.

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Interdisziplinäres Betätigungsfeld, das sich mit der Untersuchung, Erklärung und Gestaltung des management-technologischen Bereichs (Managementtechniken) befasst.

    2. Hauptanwendungsgebiete: Unternehmensplanung, Verbesserung und Einführung integrierter Mensch-Maschine-Systeme; dabei Konzentration der Bemühungen auf Funktionsfähigkeit dieser Systeme und bes. auf die Anpassung der maschinellen Sachmittel- und personalen (Menschen) Systemelemente.

    3. Spezielle Untersuchungsbereiche: Verhaltensweisen und -prozesse der im System kooperierenden Menschen, Managementtechniken, Verfahrensanalysen, Qualitätstest und -kontrolle, Computertechnik und Informationsbe- und -verarbeitung im Rahmen der EDV, stochastische und deterministische Planungsmodelle.

    4. Berufsmäßige Institutionalisierung des Industrial Engineering ist in den USA stark ausgeprägt. In der Bundesrepublik Deutschland ist das Industrial Engineering mit dem Wirtschaftsingenieurwesen vergleichbar.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com