Direkt zum Inhalt

Informationseigenschaften von Gütern

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Stärker als die von Stigler modellierte Unsicherheit über die Verteilung der Preise wirkt sich auf vielen Märkten die Unsicherheit der Nachfrager über die Qualität von Gütern aus. Die Unsicherheit über die wahren Qualitätseigenschaften von Gütern hat P. Nelson in seinem Artikel „Information and Consumer Behavior” (1970) aufbauend auf dem Suchmodell von Stigler modelliert. Nelson geht davon aus, dass die unterschiedlichen Qualitätsvorstellungen, die ein Nachfrager bez. eines bestimmten Gutes haben kann, durch eine Wahrscheinlichkeitsverteilung von Nutzenwerten analog zu der Stiglerschen Wahrscheinlichkeitsverteilung für Preise ausgedrückt werden kann. Die Kosten der Informationssuche bestehen dann in der Differenz der Nutzengrößen beim Kauf eines zufällig gewählten Exemplars der gesuchten Güterart gegenüber dem Kauf des besten Exemplars aus einer bestimmten Stichprobe aus den vorhandenen Exemplaren.

    2. Bekannter geworden ist Nelson jedoch durch die von ihm geprägte Unterscheidung von Gütern nach der Art der Informationsbeschaffung über Güter. Unterschieden wird zwischen Suchgütern, Erfahrungsgütern und Vertrauensgütern. Für diese Kategorien von Gütern ergeben sich unterschiedlich hohe Informationskosten, so dass sich charakteristische Unterschiede in den Suchprozessen für diese Güterkategorien herleiten lassen. Hierbei spielt jedoch auch die Häufigkeit von Transaktionen eine Rolle.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Informationseigenschaften von Gütern Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/informationseigenschaften-von-guetern-41032 node41032 Informationseigenschaften von Gütern node37490 Informationsbeschaffung node41032->node37490 node50802 Suchgut node41032->node50802 node33503 Erfahrungsgut node41032->node33503 node36114 Gut node41032->node36114 node50897 Vertrauensgut node41032->node50897 node40524 Informationsbedarf node37490->node40524 node38219 kritische Erfolgsfaktoren node37490->node38219 node37808 Informationsüberlastung node37490->node37808 node33038 Gleichgewicht node37490->node33038 node36899 Haushaltstheorie node50802->node36899 node50802->node33503 node50802->node36114 node33262 Haushalt node50802->node33262 node43884 Nutzenindexfunktion node43884->node36114 node33503->node36114 node33503->node33262 node43972 Snobeffekt node43972->node36114 node42314 Standardgut node42314->node36114 node28662 Dienstleistungen node38130 Nachfragetheorie des Haushalts node38130->node33503 node36114->node28662 node50897->node36899 node50897->node50802 node50897->node33503 node50897->node36114
      Mindmap Informationseigenschaften von Gütern Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/informationseigenschaften-von-guetern-41032 node41032 Informationseigenschaften von Gütern node33503 Erfahrungsgut node41032->node33503 node36114 Gut node41032->node36114 node37490 Informationsbeschaffung node41032->node37490 node50802 Suchgut node41032->node50802 node50897 Vertrauensgut node41032->node50897

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete