Direkt zum Inhalt

Investitionsförderung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Investitionshilfen; staatliche finanzielle Förderung gewerblicher Investitionen; Bestandteil der Wirtschaftsförderung.

    1. Investitionsförderung wird i.d.R. als eine spezifische Förderung betrieben: a) Sektorale Investitionsförderung ist die Begünstigung der Investitionen von Unternehmen in bestimmten Wirtschaftszweigen.

    b) Regionale Investitionsförderung begünstigt Investitionen in bestimmten Regionen (Regionalpolitik).

    c) Investitionsförderung für bestimmte Unternehmensgruppen, bes. kleine und mittlere Unternehmen (Mittelstandsförderung).

    d) Begünstigung bestimmter Investitionstatbestände, z.B. Umweltschutzinvestitionen, Investitionen für Forschung und Entwicklung (F&E).

    2. Instrumente: a) Steuerliche Anreize:
    (1) Sonderabschreibungen (in der Bundesrepublik Deutschland für bestimmte Investitionskategorien wie Forschung und Entwicklung, zeitweilig auch für Umweltschutzinvestitionen; in den neuen Bundesländern zeitlich befristet für alle Investitionen);
    (2) Investitionsfreibeträge (Minderung der Steuer-Bemessungsgrundlage) und Investitionsprämien (Abzug von der Steuerschuld) sind vergleichbare Instrumente, in der Bundesrepublik Deutschland aber nicht praktiziert.

    b) Direkte Finanzhilfen in Form von Investitionszulagen (in den neuen Bundesländern, zeitlich befristet bis Ende 2004) oder Investitionszuschüssen (in den alten Bundesländern im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur”; vereinzelt auf der Ebene der Bundesländer; für bestimmte Investitionen aus Förderprogrammen der EU). Investitionszulagen sind für das begünstigte Unternehmen steuerfrei, Investitionszuschüsse sind dagegen zu versteuern.

    c) Zinsgünstige, langfristige Investitionskredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) oder auch landeseigenen Wirtschaftsförderinstituten. Derartige Investitionskredite weisen gegenüber normalen kommerziellen Bankkrediten i.d.R. längere Laufzeiten (zehn Jahre und mehr), günstige Festzinskonditionen und meistens das Recht auf (kostenfreie) vorzeitige Tilgung auf.

    d) Öffentliche Bürgschaften, die den Unternehmen eine bankmäßige Fremdfinanzierung ermöglichen, wenn bankübliche Kreditsicherheiten nicht ausreichend gestellt werden können oder das Investitionsvorhaben mit erhöhten Risiken behaftet ist (erfolgt i.d.R. durch Bürgschaftsbanken).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Investitionsförderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/investitionsfoerderung-37805 node37805 Investitionsförderung node42019 Regionalpolitik node37805->node42019 node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node37805->node40734 node36421 Forschung und Entwicklung ... node37805->node36421 node48506 Wirtschaftsförderung node37805->node48506 node40019 Investitionszulage node37805->node40019 node46038 Regulierung node54195 Digitalisierung node42019->node54195 node39955 Infrastruktur node42019->node39955 node39624 Innovation node42019->node39624 node39454 Investition node42019->node39454 node36641 ERP-Kredite node37317 Kreditinstitute node32226 Entwicklungshilfe node32226->node40734 node28518 Anleihe node28518->node40734 node40734->node36641 node40734->node37317 node29753 Deregulierung node37289 Marktversagen node36421->node39624 node48506->node46038 node48506->node29753 node48506->node37289 node48506->node39955 node33161 Fördergebietsgesetz node33161->node40019 node46709 Sonderabschreibung node46709->node40019 node42402 Produktionsprogrammplanung node42402->node36421 node51962 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre node51962->node36421 node36320 Economies of Scope node36320->node36421
      Mindmap Investitionsförderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/investitionsfoerderung-37805 node37805 Investitionsförderung node36421 Forschung und Entwicklung ... node37805->node36421 node40019 Investitionszulage node37805->node40019 node48506 Wirtschaftsförderung node37805->node48506 node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node37805->node40734 node42019 Regionalpolitik node37805->node42019

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete