Direkt zum Inhalt

Isoquante

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Isoproduktkurve; Menge aller Faktoreinsatzmengenkombinationen, die zu gleicher Ausbringungsmenge führen.

    Merkmal: Bei Betrachtung zweier variabler Einsatzfaktoren lässt sich die Isoquante als horizontaler Schnitt (Höhenlinie) durch das Ertragsgebirge auf Höhe einer konstanten Ausbringungsmenge x und parallel zu der durch die variierten Produktionsfaktoren (z.B. A und B) aufgespannten Faktorebene veranschaulichen. Bei ertragsgesetzlichen Produktionsfunktionen (neoklassische Produktionsfunktion) verlaufen die (nach rechts im Wert ansteigenden) Isoquanten

    MathML (base64):PG1hdGggeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzE5OTgvTWF0aC9NYXRoTUwiIG1hdGhzaXplPSIyMCI+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bXN1Yj4KPG1pPng8L21pPgo8bW4+MTwvbW4+CjwvbXN1Yj4KPG1vPsKvPC9tbz4KPC9tb3Zlcj4KPG1mZW5jZWQgY2xvc2U9IikiIG9wZW49IigiPgo8bWk+QTwvbWk+CjxtaT5CPC9taT4KPC9tZmVuY2VkPgo8bW8+Jmx0OzwvbW8+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bXN1Yj4KPG1pPng8L21pPgo8bW4+MjwvbW4+CjwvbXN1Yj4KPG1vPsKvPC9tbz4KPC9tb3Zlcj4KPG1mZW5jZWQgY2xvc2U9IikiIG9wZW49IigiPgo8bWk+QTwvbWk+CjxtaT5CPC9taT4KPC9tZmVuY2VkPgo8bW8+Jmx0OzwvbW8+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bXN1Yj4KPG1pPng8L21pPgo8bW4+MzwvbW4+CjwvbXN1Yj4KPG1vPsKvPC9tbz4KPC9tb3Zlcj4KPG1mZW5jZWQgY2xvc2U9IikiIG9wZW49IigiPgo8bWk+QTwvbWk+CjxtaT5CPC9taT4KPC9tZmVuY2VkPgo8L21hdGg+Cg==

    konvex zum Ursprung, woraus das Gesetz der abnehmenden Grenzrate der Substitution folgt.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com