Direkt zum Inhalt

Klein

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Lawrence Robert, geb. 1920, amerik. Nationalökonom, der seit 1958 an der University of Pennsylvania in Philadelphia lehrt; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1980. Klein ist ein Wegbereiter der Ökonometrie. Berühmt wurde Klein durch seine gesamtwirtschaftlichen Modelle mit hunderten von Gleichungen, deren Berechnungen Computer erfordern. Das von ihm entwickelte „Brookings Econometric Model Project” ist das größte Modell, das jemals für ein Land konstruiert worden ist („The Brookings Model” (1975, zusammen mit Goldberger)). Auch wenn die Zeit solche Großmodelle hinter sich gelassen hat, so waren sie doch ein wichtiger Beitrag für die ökonometrische Verfahrensweise. Klein war ursprünglich ein Anhänger der Lehre von Keynes, zu deren Verbreitung er in den Vereinigten Staaten beigetragen hat („The Keynesian Revolution” (1947)). In späteren Jahren ging er auf Distanz zu dieser Lehre, so bes. in „The Economics of Supply and Demand” (1983).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Klein Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/klein-41163 node41163 Klein node38104 Keynes node41163->node38104 node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node41163->node38241 node42346 Ökonometrie node41163->node42346 node37494 Nobelpreisträger node41163->node37494 node48803 Tinbergen node48803->node42346 node34894 Engle node35620 Frisch node45333 Stone node45333->node38104 node38052 Keynesianismus node43852 Smith node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node38104 node38104->node38052 node38104->node43852 node49536 Variablentransformation node49536->node42346 node38241->node37494 node43088 strategische Frühaufklärung node43088->node42346 node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node29345->node42346 node51273 Schelling node51273->node38241 node51274 Phelps node51274->node38241 node48537 Vickrey node48537->node38241 node37494->node34894 node37494->node35620 node37494->node51274 node51275 Hurwicz node37494->node51275
      Mindmap Klein Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/klein-41163 node41163 Klein node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node41163->node38241 node42346 Ökonometrie node41163->node42346 node38104 Keynes node41163->node38104 node37494 Nobelpreisträger node37494->node41163

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Artur Woll
      Universität Siegen,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
      Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This chapter presentsArbitrarily high–order time–stepping methods arbitrarily high-order time-stepping schemes for solving high-dimensional nonlinear Klein–Gordon equations with different boundary conditions. We first formulate an abstract …
      This chapterArbitrarily high-dimensional nonlinear Klein–Gordon equations is concerned with the initial-boundary value problem for arbitrarily high-dimensional Klein–Gordon equations, posed on a bounded domain $$\varOmega \subset \mathbb {R}^d$$ …
      eines der ersten Forschungsprojekte der frisch gegründeten WHU befasste sich vor mehr als 30 Jahren mit der Fragestellung, ob sich nach Großunternehmen auch der Mittelstand dem Controlling öffnen sollte. Die Frage lautete pointiert formuliert: Ist …

      Sachgebiete