Direkt zum Inhalt

Materialverrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Materialeingänge werden aufgrund von Rechnungen und Wareneingangsmeldungen in der Finanzbuchhaltung erfasst.

    2. Materialentnahmen werden aufgrund der nach Auftragsnummern und Kostenstellen sortierten Materialentnahmescheine Kostenstellen oder Kostenträgern zugerechnet (Materialverrechnungskonten).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Materialverrechnung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Materialverrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/materialverrechnung-40337 node40337 Materialverrechnung node41332 Kostenträger node40337->node41332 node38578 Kostenstelle node40337->node38578 node40219 Materialverrechnungskonten node40337->node40219 node40586 innerbetriebliche Leistungsverrechnung node41332->node40586 node38438 Kalkulation node41332->node38438 node41332->node38578 node40586->node38578 node47146 Vollkostenrechnung node47146->node41332 node47146->node38578 node38787 Lagerkosten node38787->node38578 node28370 Betriebsstoffe node28370->node38578 node46937 Verrechnungskonten node40219->node46937 node41730 Materialkosten node40219->node41730
    Mindmap Materialverrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/materialverrechnung-40337 node40337 Materialverrechnung node41332 Kostenträger node40337->node41332 node38578 Kostenstelle node40337->node38578 node40219 Materialverrechnungskonten node40337->node40219

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete