Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel Parameter aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 24.04.19.

Parameter

Parameter ([ */ paˈraːmetɐ], gr. παρά */ para ‚neben‘ und μέτρον metron ‚Maß‘) steht für:

  • in der Mathematik, Physik, Technik allgemein die Kenngrößen, siehe Koeffizient
  • in der Analysis eine spezielle Gruppe der Variablen einer Gleichung, siehe Parameter (Mathematik)
  • in der analytischen Geometrie speziell die Variablen der Parameterdarstellung
  • in der Geometrie insbesondere eine der Kenngrößen eines Kegelschnitts, siehe Kegelschnitt
  • in der Statistik eine der Größen, die eine Wahrscheinlichkeitsverteilung festlegen, siehe Parameter (Statistik)
  • in der Programmierung ein Argument, das einem Programm oder Unterprogramm übergeben wird, siehe Parameter (Informatik)
  • in der Chemie diverse reaktionsspezifische intensive oder extensive Größen, siehe chemisches Gleichgewicht
  • die Eigenschaften des einzelnen Tons oder kompositorischer Kenngrößen in einem Musikstück, siehe Parameter (Musik)
  • in der Linguistik als Regelsystem der Transformations-/Universalgrammatik, siehe Parameter (Linguistik)


Siehe auch:

 Wiktionary: Parameter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com