Direkt zum Inhalt

Produktsicherheitsgesetz

(weitergeleitet von Geräte- und Produktsicherheit)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Allgemeines: Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) vom 8.11.2011 (BGBl. I 2179; 2012 I 131) m.spät.Änd. hat das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) abgelöst und dient der Umsetzung von europarechtlichen Vorgaben. Das Gesetz unterscheidet zwischen europäisch harmonisierten Produkten (harmonisierter Bereich - § 4) und Produkten, für die keine europäisch harmonisierten Vorgaben existieren (nicht harmonisierter Bereich). Produkte dürfen nur auf dem Markt bereit gestellt werden, wenn sie entweder die Anforderungen der harmonisierten Normen erfüllen oder wenn sie bei bestimmungsgemäßer oder vorhersehbarer Verwendung die Sicherheit und Gesundheit von Personen nicht gefährden (§ 3 ProdSG). Durch Rechtsverordnung werden die Anforderungen u.a. an die Beschaffenheit von Produkten, die Bereitstellung von Produkten auf dem Markt, das Ausstellen von Produkten, die erstmalige Verwendung von Produkten, die Kennzeichnung von Produkten und die Konformitätsbewertungsstellen geregelt (§ 8). Bes. Informations-, Kennzeichnungs-, Unterrichtungs- und Prüfpflichten treffen die Hersteller, Einführer und Händler von Verbraucherprodukten (§ 6).

    2. Mit der CE-Kennzeichnung dürfen nur solche Produkte (einschließlich ihrer Verpackung oder der beigefügten Unterlagen) auf dem Markt bereit gestellt werden, bei denen dies durch eine Rechtsverordnung nach § 8 ProdSG vorgesehen ist. Die CE-Kennzeichnung muss sichtbar, lesbar und dauerhaft angebracht sein (§ 7). Mit dem GS-Zeichen (geprüfte Sicherheit) dürfen verwendungsfertige Produkte nur versehen werden, wenn es von einer zugelassenen GS-Stelle zuerkannt worden ist. Darüber ist eine Bescheinigung auszustellen. Die Geltungsdauer ist auf höchstens fünf Jahre befristet (§ 21).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Produktsicherheitsgesetz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Produktsicherheitsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/produktsicherheitsgesetz-43799 node43799 Produktsicherheitsgesetz node49994 technische Arbeitsmittel node49994->node43799 node40120 internationale Produkthaftung node40120->node49994 node28462 Arbeitsumgebung node28462->node49994 node40931 Maschinenschutzgesetz node40931->node49994 node36256 Geräte- und Produktsicherheit node36256->node43799 node34990 Gesundheitsschutz node34990->node36256
    Mindmap Produktsicherheitsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/produktsicherheitsgesetz-43799 node43799 Produktsicherheitsgesetz node49994 technische Arbeitsmittel node49994->node43799 node36256 Geräte- und Produktsicherheit node36256->node43799

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete