Direkt zum Inhalt

progressiver Steuertarif

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ein Steuertarif, bei dem der Steuersatz von der Höhe der Bemessungsgrundlage abhängt (z.B. des Einkommens) und mit steigender Höhe der Bemessungsgrundlage (z.B. also mit steigendem Einkommen) auch der Steuersatz steigt. Zwar ist es üblich, dass man im Steuertarif bei dem jeweiligen Einkommen die gesamte Steuerschuld ausweist und damit der Durchschnittsteuersatz vorrangig ins Auge fällt; für die Wirkungen eines progressiven Steuertarifs auf das wirtschaftliche Verhalten ist aber weniger der Durchschnittssteuersatz als der Grenzsteuersatz entscheidend, da dieser die Entscheidungen der Betroffenen stärker beeinflusst. Vgl. auch  Steuerprogression.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap progressiver Steuertarif Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/progressiver-steuertarif-44323 node44323 progressiver Steuertarif node45457 Steuerprogression node44323->node45457 node43107 Progressionsvorbehalt node45457->node43107 node46836 stille Rücklagen node46836->node45457 node40634 Leistungsfähigkeitsprinzip node40634->node45457
      Mindmap progressiver Steuertarif Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/progressiver-steuertarif-44323 node44323 progressiver Steuertarif node45457 Steuerprogression node44323->node45457

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete