Direkt zum Inhalt

Regelungsabrede

(weitergeleitet von betriebliche Einigung)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: formlose Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat in betrieblichen Angelegenheiten, die einer Einigung zwischen den Betriebspartnern bedürfen.

    2. Abgrenzung zur Betriebsvereinbarung (Betriebsvereinbarung): a) Aufgrund der Regelungsabrede entstehen dem einzelnen Arbeitnehmer noch keine unmittelbaren Rechte und Pflichten, es bedarf noch der Umsetzung der Regelungsabrede in das Arbeitsverhältnis mit anderen rechtlichen Mitteln.

    b) Die Regelungsabrede legitimiert und verpflichtet aber den Arbeitgeber gegenüber dem Betriebsrat und umgekehrt.

    Mindmap Regelungsabrede Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/regelungsabrede-45603 node45603 Regelungsabrede node28363 Betriebsvereinbarung node45603->node28363 node27308 Arbeitsverhältnis node45603->node27308 node34531 Günstigkeitsprinzip node28363->node34531 node48267 Tarifvertrag node28363->node48267 node31379 Arbeitsentgelt node31379->node28363 node28071 Arbeitsrecht node28071->node28363 node29883 Arbeitnehmer node27308->node29883 node30387 Arbeitsvertrag node27308->node30387 node31206 Arbeitsgerichtsbarkeit node31206->node27308 node31584 Aussperrung node31584->node27308 node27473 betriebliche Einigung node27473->node45603
    Mindmap Regelungsabrede Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/regelungsabrede-45603 node45603 Regelungsabrede node28363 Betriebsvereinbarung node45603->node28363 node27308 Arbeitsverhältnis node45603->node27308 node27473 betriebliche Einigung node27473->node45603

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete