Direkt zum Inhalt

Regionalmarketing

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Werbung: Versuch, in Form von Kampagnen das Besondere oder Typische einer Region hervorzuheben. Ziele können die Förderung des Tourismus und die Neuansiedlung von Unternehmen sein.

    2. Regionalentwicklung: Komplex von Maßnahmen, die unter Einbeziehung unterschiedlicher Akteure (Einwohner, Politik, öffentliche Institutionen, Forschungseinrichtungen, private Unternehmen) die endogenen Potenziale einer Region aktivieren sollen (Regionalentwicklung). In diesem Zusammenhang zielt Regionalmarketing v.a. auf die Schaffung und Verbesserung weicher Standortfaktoren zur Förderung der regionalen wirtschaftlichen Entwicklung ab.

    Konzeptionell mit dem Regionalmarketing vergleichbar, aber auf einer anderen räumlichen Ebene angesiedelt, ist das Stadtmarketing.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com