Direkt zum Inhalt

Relevance

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Relevanz; qualitative Anforderung an Rechnungslegungsinformationen nach den US-GAAP sowie nach den International Financial Reporting Standards (IFRS).

    Vgl. auch Conceptual Framework, Framework.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Relevance Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/relevance-46390 node46390 Relevance node51026 US-GAAP node46390->node51026 node39410 International Financial Reporting ... node46390->node39410 node30998 Conceptual Framework node46390->node30998 node35678 Framework node46390->node35678 node42214 Offenlegungspflicht node51026->node42214 node40919 Kapitalaufnahmeerleichterungsgesetz (KapAEG) node40919->node51026 node51093 Verifiability node51093->node51026 node51093->node39410 node50152 versicherungstechnische Rückstellungen node50152->node51026 node40287 International Accounting Standards ... node39410->node40287 node40697 Leasing node40697->node39410 node49932 Timeliness node49932->node39410 node49932->node30998 node49932->node35678 node36721 Financial Accounting Standards ... node30998->node36721 node35678->node40287 node35678->node30998 node46587 Present Value of ... node46587->node30998 node39656 Neutrality node39656->node35678 node50366 True and Fair ... node50366->node35678
      Mindmap Relevance Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/relevance-46390 node46390 Relevance node51026 US-GAAP node46390->node51026 node39410 International Financial Reporting ... node46390->node39410 node30998 Conceptual Framework node46390->node30998 node35678 Framework node46390->node35678

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Bernhard Pellens
      Univ. Bochum,
      Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      Lehrstuhlinhaber
      Dipl. Ök. Torben Rüthers
      Univ. Bochum,
      Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      wissenschaftlicher Mitarbeiter
      Prof. Dr. Thorsten Sellhorn
      WHU – Otto Beisheim School of Management,
      Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen
      Lehrstuhlinhaber

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This study investigates whether asset use influences the relevance of fair value measurement. Specifically, I examine whether fair value is more relevant when it is applied to in-exchange assets than when it is applied to in-use assets. I test the …
      This paper explores urban teachers’ published responses to education reform. These compositions published online are examined as sources of cultural knowledge that are relevant to teacher education. Using sociolinguistic theory and method, the …
      Does it pay off to rely on a distinction between confidence in representative and regulative institutions and authorities rather than conflating citizens’ confidence in different institutions and authorities into one single, one-dimensional …

      Sachgebiete