Direkt zum Inhalt

Schifffahrtsrecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    öffentlich- und privatrechtliche Rechtssätze des See- und Binnenschifffahrtsrechts.

    Für das dt. Seerecht sind v.a. von Bedeutung: Fünftes Buch des HGB (sog. Seehandelsrecht); Schiffssicherheitsgesetz (SchSG) vom 9.9.1998 (BGBl. I 2860) m.spät.Änd.; SchiffsbesetzungsVO vom 26.8.1998 (BGBl. I 2577) m.spät.Änd.; Schiffsoffizier-AusbildungsVO i.d.F. vom 15.1.1992 (BGBl. I 22, 227) m.spät.Änd.; Schiffsregisterordnung i.d.F. vom 26.5.1994 (BGBl. I 1133) m.spät.Änd.; Flaggenrechtsgesetz i.d.F. vom 26.10.1994 (BGBl. I 3140) m.spät.Änd.; Seemannsgesetz vom 26.7.1957 m.spät.Änd.; ebenso Seemannsbrauch und internationale Verträge.

    Schifffahrtsrecht für die Binnenschifffahrt: Binnenschiffsrecht.

    Mindmap Schifffahrtsrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schifffahrtsrecht-45325 node45325 Schifffahrtsrecht node31784 Binnenschiffsrecht node45325->node31784 node29401 Binnenschifffahrt node29401->node31784 node29187 Beförderungsgeschäfte node29187->node31784 node45236 Seehandelsrecht node45236->node45325
    Mindmap Schifffahrtsrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schifffahrtsrecht-45325 node45325 Schifffahrtsrecht node31784 Binnenschiffsrecht node45325->node31784 node45236 Seehandelsrecht node45236->node45325

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete