Direkt zum Inhalt

Schiffsgläubiger

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    einzelne in § 754 HGB und entsprechend in § 102 BinSchG aufgezählte Gläubiger, die ein bes., meist gesetzliches Pfandrecht am Schiffsvermögen haben, das keiner Eintragung im Schiffsregister bedarf, durch gutgläubigen Erwerb nicht erlischt, gegen dritte Besitzer verfolgbar ist und alle anderen Belastungen im Rang vorgeht. Untereinander haben die Ansprüche verschiedener Schiffsgläubiger eine bestimmte Rangordnung (§§ 755 ff. HGB).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Schiffsgläubiger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffsglaeubiger-46378 node46378 Schiffsgläubiger node32413 gesetzliches Pfandrecht node46378->node32413 node42321 Schiffsvermögen node46378->node42321 node45069 Pfandrecht node32413->node45069 node42621 Pacht node32413->node42621 node45322 Pfändung node32413->node45322 node41366 Kommissionär node41366->node32413 node42321->node32413 node43757 Reeder node42321->node43757
      Mindmap Schiffsgläubiger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffsglaeubiger-46378 node46378 Schiffsgläubiger node32413 gesetzliches Pfandrecht node46378->node32413 node42321 Schiffsvermögen node46378->node42321

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete