Direkt zum Inhalt

schriftliches Verfahren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Verfahren im Zivilprozess. Das schriftliche Verfahren ist nur ausnahmsweise zulässig:
    (1) Mit Zustimmung der Parteien kann das Gericht ohne mündliche Verhandlung binnen drei Monaten eine Entscheidung treffen;
    (2) von Amts wegen bei Entscheidungen des Gerichts, die nicht Urteile sind und gesetzlich nichts anderes bestimmt ist (§ 128 ZPO).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "schriftliches Verfahren"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap schriftliches Verfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schriftliches-verfahren-46374 node46374 schriftliches Verfahren node48476 Zivilprozess node46374->node48476 node45729 Revision node48476->node45729 node49194 Zwangsvollstreckung node48476->node49194 node45614 Prozess node45614->node48476 node32353 Gerichtsstand node32353->node48476
    Mindmap schriftliches Verfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schriftliches-verfahren-46374 node46374 schriftliches Verfahren node48476 Zivilprozess node46374->node48476

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete