Direkt zum Inhalt

Schuldmitübernahme

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    kumulative bzw. bestärkende Schuldübernahme, Schuldbeitritt; im Gesetz nicht geregelte, gemäß § 305 BGB zulässige Übernahme einer fremden Verbindlichkeit durch einen neuen Schuldner. Im Gegensatz zur befreienden Schuldübernahme haften alter und neuer Schuldner als Gesamtschuldner.

    Die Schuldmitübernahme ähnelt der selbstschuldnerischen Bürgschaft, bedarf aber keiner Form. Abgrenzung oft schwierig. Eigenes Interesse spricht für Schuldmitübernahme

    Vgl. auch Schuldübernahme.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Schuldmitübernahme Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schuldmituebernahme-42030 node42030 Schuldmitübernahme node45407 selbstschuldnerische Bürgschaft node42030->node45407 node32770 Gesamtschuldner node42030->node32770 node44789 Schuldner node42030->node44789 node28918 befreiende Schuldübernahme node42030->node28918 node43623 Schuldnermehrheit node36619 Einrede der Vorausklage node29924 Bürgschaft node45407->node36619 node45407->node29924 node43181 Schriftform node45407->node43181 node48654 Teilschuldner node48654->node32770 node50410 Vorstand node50410->node32770 node33467 Gerichtskosten node33467->node32770 node32770->node43623 node42058 Schuldverhältnis node44789->node42058 node46884 privative Schuldübernahme node46884->node28918 node45445 Schuldübernahme node45445->node42030 node45445->node32770 node45445->node44789 node28918->node45445 node49648 Umschuldung node49648->node44789 node52779 Abtretungsanzeige node52779->node44789
      Mindmap Schuldmitübernahme Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schuldmituebernahme-42030 node42030 Schuldmitübernahme node44789 Schuldner node42030->node44789 node28918 befreiende Schuldübernahme node42030->node28918 node32770 Gesamtschuldner node42030->node32770 node45407 selbstschuldnerische Bürgschaft node42030->node45407 node45445 Schuldübernahme node42030->node45445

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Sie kennen die wesentlichen Merkmale der Schuldmitübernahme oder des Schuldbeitritts.
      Das folgende Kapitel beantwortet die relevanten Fragen bei der Verwaltung einer Immobilie und gibt eine Einführung in die WEG-Verwaltung sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen des Verwaltervertrags.
      Die Mithaftung als Kreditsicherung (uneigennützige Mithaftung) erfolgt durch Schuldmitübernahme oder Schuldbeitritt des Sicherungsgebers. Ihre Wirkung ist ähnlich wie die der Bürgschaft. Der Mithaftende verstärkt die Position des Gläubigers, indem …

      Sachgebiete