Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel Scoring aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 26.08.19.

Scoring

Scoring steht für:

  • Scoring (Baseball), ein detaillierter Spielbericht
  • Scoring (Medizin), Klassifizierungssysteme in der Medizin
  • Geoscoring ist ein spezielles Scoring-Verfahren, bei dem mathematisch-statistische Analysen auf Basis von Daten raumbezogene Vorhersagen für einen Standort oder ein Gebiet trifft
  • Kreditscoring, zur Bonitätseinschätzung für die Kreditvergabe
  • Scoring (BDSG neu), Verwendung eines Wahrscheinlichkeitswerts über ein bestimmtes zukünftiges Verhalten einer natürlichen Person zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses mit dieser Person
  • Scoring (Marketing), Berechnung eines Vorhersagewertes von Kunden und/oder Neukunden mittels statistischer Modelle
  • Social Scoring, siehe Sozialkredit-System (VR China)
  • Abrechnungsmodus beim Bridge, siehe Bridge (Kartenspiel) #Abrechnung (Scoring)

Siehe auch:

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com