Direkt zum Inhalt

Sprungwerbung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    typisches Instrument der Pull-Strategie, bei der in der Produktwerbung der Hersteller die Absatzmittler bewusst überspringt und sich die Marketingkommunikation unmittelbar an die Verbraucher richtet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sprungwerbung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sprungwerbung-43625 node43625 Sprungwerbung node43118 Pull-Strategie node43625->node43118 node29823 Absatzweg node43118->node29823 node39592 Kommunikationspolitik node43118->node39592 node41753 In-Supplier node43118->node41753 node42477 Push-Strategie node43118->node42477
      Mindmap Sprungwerbung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sprungwerbung-43625 node43625 Sprungwerbung node43118 Pull-Strategie node43625->node43118

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Tatbestand der irreführenden Unterlassung, der in ständiger Rechtsprechung zu § 2 UWG idF vor der UWG-Novelle 2007 bereits anerkannt war, wurde in Umsetzung des Art 7 RL-UGP im österreichischen UWG in § 2 Abs 4–6 iVm Z 5 des Anhangs erstmals eige…
      Orientiert an der Marketing‐Pyramide in Abb. 1.5 erfolgt nach der Festlegung der „Wunschorte“ („Ziele“) und der „Festlegung der Route zu den Wunschorten“ („Strategien“) nun die „Wahl der Beförderungsmittel“ i. S. der Marketing‐Instrumente (vgl.
      Der bisher zugrunde gelegte Planungszeitraum besteht aus einer Periode, die erörterten Probleme und die Ansätze zu ihrer Lösung basieren auf einer statischen Betrachtung. Diese Vorgehensweise ist, abgesehen von der leichteren methodischen …

      Sachgebiete