Direkt zum Inhalt

Stadtverkehr

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    in der Verkehrswissenschaft und -politik gebräuchliche Bezeichnung für den in städtischen Verdichtungsräumen stattfindenden Verkehr. Sowohl hinsichtlich der darunter einzubeziehenden unterschiedlichen Verkehrssysteme wie in Bezug auf die räumliche Reichweite existieren allerdings unterschiedliche Abgrenzungen. Als Stadtverkehr bezeichnet wird z.B. der Verkehr innerhalb eines Stadtgebietes, der Verkehr innerhalb eines großstädtischen Bereichs (Metropolitan Area) und der im Gegensatz zum überregionalen Verkehr stattfindende Verkehr, öffentlicher Personennahverkehr (öPNV). Belieferung des Einzelhandels in städtischen Verdichtungsräumen wird als City-Logistik bezeichnet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Stadtverkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stadtverkehr-42055 node42055 Stadtverkehr node46428 öffentlicher Personennahverkehr (öPNV) node42055->node46428 node43631 öffentlicher Verkehr node46428->node43631 node45155 öffentlicher Personenverkehr node45155->node46428 node50882 Verkehrsverbund node50882->node46428 node50756 Tarifgemeinschaft node50756->node46428
      Mindmap Stadtverkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stadtverkehr-42055 node42055 Stadtverkehr node46428 öffentlicher Personennahverkehr (öPNV) node42055->node46428

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Robert Malina
      Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
      Institut für Verkehrswissenschaft
      Geschäftsführer des Instituts für Verkehrswissenschaft der Universität Münster

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Für Vorlesungen an der TU Braunschweig entstand als systematische Einführung in das Thema der Siche­rungstechnik der Bahnen im Stadtverkehr ein Skript, das jetzt in Form dieses essentials der Allgemeinheit zugänglich gemacht wird. Bisher wurde in …
      Der Verkehr in Städten und dessen positive und negative Wirkung gewinnen in der politi­ schen Diskussion seit Jahren an Beachtung. Sowohl weite Kreise der Bevölkerung als auch Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft fordern eine Neugestaltung …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete