Direkt zum Inhalt

Standardgut

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Numéraire; in der Mikroökonomik das Gut, dessen Preis auf 1 normiert wird, um den Preis der übrigen Güter in Einheiten des Standardgutes auszudrücken (relativer Preis).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Standardgut Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standardgut-42314 node42314 Standardgut node42314->node42314 node45771 relativer Preis node42314->node45771 node46701 Preis node42314->node46701 node39342 Mikroökonomik node42314->node39342 node36114 Gut node42314->node36114 node43524 Sättigungsmenge node43524->node36114 node32554 gestaffelte Preissetzung node32554->node45771 node40996 mikroökonomische Theorie der ... node40996->node46701 node40983 Knappheit node40983->node46701 node44942 Preismechanismus node44942->node46701 node49413 Tauschwert node46701->node45771 node46701->node49413 node43884 Nutzenindexfunktion node43884->node36114 node51205 Wirtschaftssubjekt node39342->node51205 node41854 Nutzen node36114->node41854 node48211 Ziel-Mittel-Zusammenhang node48211->node39342 node48850 Volkswirtschaftstheorie node48850->node39342 node37648 Mikroökonomie node37648->node39342 node39468 klassische Lehre node39468->node45771
      Mindmap Standardgut Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standardgut-42314 node42314 Standardgut node39342 Mikroökonomik node42314->node39342 node36114 Gut node42314->node36114 node46701 Preis node42314->node46701 node45771 relativer Preis node42314->node45771

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dirk Piekenbrock
      Duale Hochschule Baden-Württemberg
      seit Juni 2008 im Ruhestand

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In Kapitel 4 haben wir der Unterschied zwischen Standardmärkten und Statusmärkten erörtert. Standardmärkte sind weitverbreitet und unter anderem bei den Aktienmärkten oder den Märkten für Gold oder Rohöl zu beobachten. Auf einem Standardmarkt werden
      Die auf der Blockchain-Technologie basierenden Kryptowährungen scheinen, eine völlig neue Wettbewerbssituation im Bereich des Geldwesens zu schaffen. Motivation für diesen Buchbeitrag ist, dass Potenzial von Kryptowährungen als Teil der …
      Digitalisierung und Vernetzung von Menschen, Maschinen und Endgeräten ermöglichen im Verbund mit fortschrittlicher Software und Rechenleistung die Integration, Analyse und Verarbeitung einer Fülle von Daten aus diversen, heterogenen Quellen. Big …

      Sachgebiete