Direkt zum Inhalt

Wikipedia Version

Dieser Text basiert auf dem Artikel Steuerrecht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Wikipedia-Version zuletzt aktualisiert am 23.07.19.

Steuerrecht

Das Steuerrecht ist der Teil des Abgabenrechts, der die Steuern betrifft. Zum Steuerrecht im engeren Sinne werden alle Steuergesetze gerechnet – im weiteren Sinne zählen auch die Gesetze zur Steuerverwaltung und Finanzgerichtsbarkeit dazu. Rechtsnormen, die sich mit der Verteilung des Steueraufkommens befassen – in Deutschland sind dies Teile des Grundgesetzes, das Zerlegungsgesetz und das Finanzausgleichsgesetz –, zählt man dagegen nicht zum Steuerrecht.

Nationales Steuerrecht

Siehe dazu die folgenden Artikel:

Literatur

Geschichte
Rechtsvergleichung
  • Hugh J. Ault, Brian J. Arnold (Hrsg.): Comparative income taxation: a structural analysis. Kluwer Law International, 2004, ISBN 978-90-411-2290-2. 
  • Victor Thuronyi: Comparative Tax Law. Kluwer Law International, 2003, ISBN 978-90-411-9923-2. 
  • Victor Thuronyi: 65 Tax Law. In: Jan M. Smits (Hrsg.): Elgar encyclopedia of comparative law. Edward Elgar Publishing, Cheltenham/Northampton, M.A. 2006, S. 709–718. 

zuletzt besuchte Definitionen...

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com