Direkt zum Inhalt

strategische Gruppe

Definition

Gruppe der Wettbewerber in einer Branche, die ein homogenes strategisches Verhalten aufweisen, d.h. bez. bestimmter strategischer Dimensionen (z.B. Spezialisierung, Marken-Identifikation, Qualität) dieselbe oder ähnliche Strategie verfolgen.

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Gruppe der Wettbewerber in einer Branche, die ein homogenes strategisches Verhalten aufweisen, d.h. bez. bestimmter strategischer Dimensionen (z.B. Spezialisierung, Marken-Identifikation, Qualität) dieselbe oder ähnliche Strategie verfolgen. I.Allg. existieren in jeder Branche mehrere strategische Gruppen.

    Jede der strategischen Gruppen kann z.B. anhand des Konzepts der fünf Wettbewerbskräfte auf ihre Struktur hin untersucht werden (Wettbewerbsstrategie).

    2. Mobilitätsbarrieren von strategischen Gruppen: a) Unterschiedlich hohe Markteintrittsschranken der strategischen Gruppen erklären unterschiedliche Rentabilitäten der strategischen Gruppen. Der Neueintritt in eine strategische Gruppe erfordert die Überwindung von deren Eintrittsbarrieren, die nicht identisch mit denen der generellen Branche sein müssen.

    b) Der Wechsel von einer strategischen Gruppe in eine andere erfordert zusätzlich die Analyse der relevanten Marktaustrittsschranken aus der bisherigen strategischen Gruppe.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com