Direkt zum Inhalt

Tenderverfahren

(weitergeleitet von Facility Agent)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Tender-Panel-Verfahren, Auktionsverfahren; Verfahren zur Unterbringung einer Wertpapieremission im Rahmen einer Auktion. Nach Aufforderung des Emittenten bzw. der Führungsbank (Facility Agent) an die Mitglieder des Bankenkonsortiums (Tender Panel) werden Gebote, die über einem häufig vorgegebenen Mindestpreis liegen, von diesen abgegeben. Das Emissionsvolumen wird dann an die Meistbietenden, teilweise unter Bevorzugung großer institutioneller Bieter, nach Höhe des Gebots verteilt. Die von den Banken erworbenen Papiere werden meist am Markt weiter platziert.

    In den USA und am Euromarkt zur Emission kurzfristiger Geldmarktpapiere gebräuchlich, in der Bundesrepublik Deutschland werden Kassenobligationen des Bundes und U-Schätze nach dem Tenderverfahren zugeteilt, wobei im Ausschreibungsverfahren der Nominalzins festgelegt ist und Kursgebote abgegeben werden. Bei Aktienemissionen in Deutschland nicht gebräuchlich und auch sonst selten. Der IPO von Google im Jahre 2004 fand im Auktionsverfahren statt.

    Vgl. auch Zinstender, Mengentender, amerikanisches Verfahren, holländisches Verfahren, Standardtender.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Tenderverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tenderverfahren-51207 node51207 Tenderverfahren node41684 IPO node51207->node41684 node48576 Zinstender node51207->node48576 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node41684->node27889 node41122 Kommanditgesellschaft auf Aktien ... node41684->node41122 node27118 Beauty Contest node27118->node41684 node34255 Going Public node34255->node41684 node38482 Mengentender node48576->node38482 node38482->node51207 node31668 amerikanisches Verfahren node38482->node31668 node45933 Offenmarktgeschäft node38482->node45933 node31668->node51207 node31668->node48576 node35891 Europäisches System der ... node31668->node35891 node32829 holländisches Verfahren node31668->node32829 node32653 Hauptrefinanzierungsgeschäfte node32653->node51207 node32653->node48576 node32829->node51207 node32829->node35891 node37427 marginaler Zuteilungssatz node37427->node32829
      Mindmap Tenderverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tenderverfahren-51207 node51207 Tenderverfahren node41684 IPO node51207->node41684 node48576 Zinstender node51207->node48576 node38482 Mengentender node51207->node38482 node31668 amerikanisches Verfahren node51207->node31668 node32829 holländisches Verfahren node51207->node32829

      News SpringerProfessional.de

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Oliver Budzinski
      University of Southern Denmark,
      Campus Esbjerg,
      Department of Environmental and
      and Business Economics
      Professor of Business Economics
      PD Dr. Jörg Jasper
      EnBW AG
      Senior Economist
      Prof. Dr. Albrecht F. Michler
      Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
      außerplanmäßiger Professor
      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wenn man das Wort „Tender” hört, denkt man vielleicht zuerst an den „King of Rock’n Roll” und seinen Hit „Love me tender”. Aber es handelt sich bei den Tender-Verfahren nicht um die Kompositionstechniken von Elvis Presley, sondern darum, mit welcher …
      Zur Finanzierung des Bundeshaushaltes begibt die Bundesrepublik Deutschland unter anderem Bundesanleihen, Bundesobligationen, Bundesschatzanweisungen und Unverzinsliche Schatzanweisungen. Der Staat bietet diese Wertpapiere den Mitgliedern der „Bieter…
      Wer legt eigentlich bei Bundespapieren den Zinssatz fest? Wer bestimmt bei Offenmarktgeschäften die Zuteilungsmenge an einzelne Kreditinstitute? In beiden Fällen wird häufig ein Tenderverfahren angewendet.

      Sachgebiete