Direkt zum Inhalt

Versteigerung

Definition

Form der Marktveranstaltung, bei der Waren an den Meistbietenden verkauft werden.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Form der Marktveranstaltung, die im Weg des öffentlichen Aufrufs durch den Versteigerer an bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten stattfindet und bei der nicht fungible (nicht vertretbare) Waren an den Meistbietenden verkauft werden. Zwecks Information der Teilnehmer muss die Versteigerungsware meist am Versteigerungsort oder zumindest in dessen Nähe präsent sein.

    2. Formen: Bei der verdeckten Auktion geben die Teilnehmer ihre Gebote ohne Wissen der Gebote der anderen Teilnehmer ab. Bei der offenen Auktion, die als klassische Form der Versteigerung gilt, sind die teilnehmenden Bieter hingegen über sämtliche abgegebenen Gebote informiert. Im Falle der klassischen Versteigerung versuchen die am Erwerb/Angebot des Produkts Interessierten, sich gegenseitig zu über-/unterbieten. Das höchste/niedrigste Gebot erhält den Zuschlag. Hinsichtlich der Entwicklung des Preises herrscht bei Anbieter und Nachfragern völlige Transparenz. Beim Veiling entwickelt sich der Preis in entgegengesetzter Richtung, d.h. von oben nach unten. Derjenige Teilnehmer, der zuerst bietet, erhält den Zuschlag. Im Gegensatz zur Versteigerung herrscht hier bei den Nachfragern höchste Unsicherheit, da niemand weiß, zu welchem Preis die anderen ein Gebot abgeben.

    3. Freiwillige Versteigerung (Auktion): a) Das Gebot ist ein Vertragsangebot, das durch Abgabe eines Übergebots oder Beendigung der Versteigerung ohne Erteilung des Zuschlags erlischt. Vertragsabschluss kommt durch Zuschlag zustande (§ 156 BGB).

    b) Dient die Versteigerung der Aufgabe des Geschäftsbetriebs, ist sie meist als Ausverkauf (Räumungsverkauf) anzusehen.

    4. Die Versteigerung aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Befriedigung Berechtigter: a) öffentliche Versteigerung nach privatrechtlichen Grundsätzen), z.B. beim Pfandverkauf, Selbsthilfeverkauf.

    b) Behördliche Versteigerung: Zwangsvollstreckung; Zwangsversteigerung.

    5. Versteigerungsgewerbe: Die gewerbsmäßige Versteigerung fremder Gegenstände bedarf der Erlaubnis, die bei Unzuverlässigkeit oder bei ungeordneten Vermögensverhältnissen des Versteigerers zu versagen ist. Bei der Versteigerung sind die Beschränkungen des § 34b GewO (Versteigerungsgewerbe) zu beachten; Einzelheiten über das bei den Versteigerungen einzuhaltende Verfahren und die Versteigerungsbedingungen regeln die Versteigerungsvorschriften.

    Vgl. eBay-Auktion.

    Mindmap Versteigerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/versteigerung-47495 node47495 Versteigerung node26937 Auktion node47495->node26937 node49194 Zwangsvollstreckung node47495->node49194 node46473 Selbsthilfeverkauf node47495->node46473 node47345 Zuschlag node47495->node47345 node35343 Handelskauf node46499 Reverse Auction node46499->node26937 node53651 Preismodell node53651->node26937 node43517 Schuldnerverzeichnis node51004 Vorpfändung node28976 bewegliche Sachen node33872 Gerichtsvollzieher node33872->node47495 node33872->node43517 node33872->node51004 node33872->node28976 node33872->node49194 node31640 Deckungsgeschäft node31640->node46473 node50628 Versendungskauf node50628->node46473 node30567 Annahmeverzug node33998 eidesstattliche Versicherung node49194->node33998 node46473->node35343 node46473->node30567 node40235 Mehrarbeitszuschlag node49761 Vertrag node52923 Verfahrensablauf einer Zwangsversteigerung node52923->node47345 node31379 Arbeitsentgelt node47345->node40235 node47345->node49761 node47345->node31379 node29924 Bürgschaft node29924->node49194 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node38210 Marktveranstaltungen node38210->node47495 node38210->node26937
    Mindmap Versteigerung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/versteigerung-47495 node47495 Versteigerung node49194 Zwangsvollstreckung node47495->node49194 node47345 Zuschlag node47495->node47345 node46473 Selbsthilfeverkauf node47495->node46473 node26937 Auktion node47495->node26937 node33872 Gerichtsvollzieher node33872->node47495

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete